Stop Watching Us. Stop NSA.

No one shall be subjected to arbitrary interference with his privacy, family, home or correspondence, nor to attacks upon his honour and reputation. Everyone has the right to the protection of the law against such interference or attacks.
(UN Declaration of Human Rights)

Niemand darf willkürlichen Eingriffen in sein Privatleben, seine Familie, seine Wohnung und seinen Schriftverkehr oder Beeinträchtigungen seiner Ehre und seines Rufes ausgesetzt werden. Jeder hat Anspruch auf rechtlichen Schutz gegen solche Eingriffe oder Beeinträchtigungen.
(UN Deklaration der Menschenrechte)

Version 1 vom 28. Mai 2012
Genealogie der Familie Böttcher: Böttcher in Polen

Inhalt

Einleitung

Hier gebe ich die Fundstellen in Quellen, die außerhalb Bessarabiens angelegt worden sind wieder. Insbesondere die Kirchenbücher von Ilow sind sehr aufschlußreich, da sie ein großes Gebiet abdecken. Wie sich daraus ableiten läßt, müssen insbesondere weitere Kirchenbücher aus der Gegend um Łódź gelesen werden.

Eine besondere Schwierigkeit bei der Durchsicht der polnischen Kirchenbücher ist dabei die vielfältige Schreibweise des Namens Böttcher. Bisher sind folgende Varianten bekannt: Bedkie, Bekierow, Bekkierow, Betcher, Bethcke, Bethier, Bethierów, Bethke, Betka, Betke, Betkier, Betkierow, Betnerkow, Bettner, Bötcher, Boetger, Boethke, Böttcher. Die Frauen enden dabei auf -owna.

Bisher wurden von mir folgende Mikrofilme gelesen. die Nummern sind die Mikrofilmnummern, unter der sie bei der Kirche Jesu Christi archiviert und ausleibar sind.

Mein besonderer Dank geht an Gregor Glohs für die Entzifferung und Übersetzung der polnischen Einträge (LDS 808476: Łaznów).

LDS 1196211: Ilow

Anhand der Fundstellenangabe können Sie die Einträge leicht finden. Sollten Sie etwas abweichendes lesen oder Funde machen, die ich übersehen habe, lassen Sie es mich bitte wissen.

LDS 1196211, Ilow, Teil 1:

006 links #5: * 26 (Dez) 1780. ~ 31 Dez 1780. Martin Bethcke. Drewal. Eltern: Martin oo Maria Buchholz.

027 links #5: oo 10 Nov 1783 Heinrich Bethcke, des Christian von der Schl(a)dover Kam(p)e 3. Sohn mit Jungfrau Christina Ratzin, des Peter Ratz von der Antoniner Kampe älteste Tochter.

001b rechts #4: * 2 Nov 1779. ~ 5 Nov 1779. Anna Bethke aus dem (T)reval / ... . Eltern: Martin Bethke oo Maria Buchholz.

LDS 1196211, Ilow, Teil 2:

015 links #..: * 8 Jan 1788. ~ 9 Jan 1788. Johann Bötcher in Neudorf. Vater: Michael Bötcher, Wirth in Neudorf.

044 links #16: oo 17 Nov 1789 Michael (T)ober, Sohn des Michael von Antoni... Kämpe und Eva Boetger, Tochter des Joh. Boetger von Harlschkow.

047 links #20: oo 7 Okt ....: Michael (F)erchoff Wirth u. ... in Schurawi(tz... ) mit Anna Maria Böttcher, des weyl. Martin Böttcher (Schulz?) .. in Neudorff.

018 rechts #31: * 2 Oct 1788: Johann Böttcher, in Neudorf, Vater Martin Böttcher Wirth in Neudorf.

LDS 1196211, Ilow, Teil 3:

1196211-3-0006_klein.jpg

0006 links #3: Klein Brusitz: Dem Michael Bötcher Landwirt in Klein Brusitz ist von Seiner Ehefrau Anna Elisabeth Geiselin d. 5 Jan [1795] in der Nacht ein Sohn geboren, der den 6ten getauft und Johann Gottfried genannt. Taufzeugen waren: Fr. Anna Elisabeth Adam, Fr. Anna Elisabeth Böttcherin, George Noske, Johann Egel.

1196211-3-0042_klein.jpg

0042 links #4: Slowik: ~2 Nov (1797). Dem (Christoph) Boetcher ... in Schir(pre), bei Radego(rs) [=Radogosz?] ist von seiner Ehefrau Justine geb. Benk(e/er) am 29. Oct des Abends ein Sohn geboren, der den Namen Martin ... Taufzeugen waren .. Anna Dorothea Sigismund...

1196211-3-0124_klein.jpg

0124 links #1: oo 11 Nov (1797 oder 1798): Der Jg... Jacob Betke, des verstorbenen Christian Betke (gewesenen) Landwirts auf Schladover Kempe ... ehel. Sohn, ward mit Frau Elisabeth (Gährin), des vor 10 1/2 Monaten im ... ertrunkenen Landwirth Jacob (Wulf..n) von Wiszogroder Kempe ... hir copulirt. Auf Seite 0125 rechts steht: Er 22, Sie 36.

1196211-3-0132_klein.jpg

0132 links #4: oo 14 Feb Michael (Böttcher?), Sohn des Michael, Christine Davidis, des verstorbenen Gottfried Egger(s?) ...

1196211-3-0170_klein.jpg

0170 links: [] 12 Dez 1796 Johann Boetcher Landwirth auf Gensemiener Kempe starb d. 9 Dez abends um 8 Uhr im Alter 48 J 6 Monath an ..., und ist in Borke beerdigt. Auf Seite 0171 rechts: + an hitzigem Fieber.

1196211-3-0188_klein.jpg

0188 links: [] 22 Mai (1797 oder 1798) .... Martin Boetcher, des (Wirthen?) (Gottl.?) Boetcher in Brusitz mit ... Anna Elisabeth, ... Sohn starb d. 20 Mai alt 16 Jahr ...

1196211-3-0202-1_klein.jpg

0202 links #11: [] (11) Jul (1799): Dem ... Böttcher ein Sohn Christian genannt ist d. 9 Jul gestorben 5 Jahr alt, an ..., u in Gorsonici beerdigt. Seite 0203 rechts: + an Blattern.

1196211-3-0202-2_klein.jpg

0202 links #12: [] 12 Jul (1799) ... Martin Böttcher ein Wirth starb zu (Piaske) am 10 Jul alt 40 Jahr aus (Silziz) an (Fieber), er ist daselbst beerdigt. Seite 0203 rechts: + an hitzigem Fieber?

1196211-3-0206_klein.jpg

0206 links #14: [] 3 Mär (1798) Marie Boetcher, des Wirth Christoph Boetcher aus Cho(ino?/iro?) Tochter starb d 1 März alt 48 (Stunden) an ... und ist da beerdigt.

1196211-3-0238_klein.jpg

0238: [] 14 Mai 1800 Brosowka. Christine Boethke starb am 12 Mai ... alt 6 Monath, u ist zu Brosowka beerdigt.

0258 links: Konfirmation: 24 Mär 1797 In Groß Brusitz. Aus Klein Brusitz ist: Michael Bötcher

0266 links: Christine Boettcher aus Brus(itz) in Brusitz konfirmiert 19 Mär 1800.

LDS 1196212: Ilow

Anhand der Fundstellenangabe können Sie die Einträge leicht finden. Sollten Sie etwas abweichendes lesen oder Funde machen, die ich übersehen habe, lassen Sie es mich bitte wissen.

1196212-0110_klein.jpg

Teil 1, 0110 links #3: ... oo 28 Jun 1807. Der ... Johann Boetcher ist mit der Frau Anna verwitwete Günther, des verstorbenen Müller ... Christian Günthers Ehefrau allhier copulirt.

1196212-0114_klein.jpg

Teil 1, 0114 links #3: Radogosz .... oo 21 Oct 1807: Joh. Boetcher Wirth in Strombowo, .. Skier...wice, ein Sohn des Schulzen Michael Boetcher, aus Kl. Brusitze, (war) nach dreimaligem Aufgeboth, mit Jgfr. Anna Christine Bock, des Wirthen Michael Bock aus Radogosz eheliche Tochter im Bethause ... copulirt. Matthias Kleber u. Andr. (Bauch) ... Zeugen.

Zu diesem Eintrag schreibt Peter Kleber: "der Heiratseintrag Böttcher/Bock (LDS 1196212: Ilow Nr. 0114) nennt mit dem Zeugen Matthias Kleber mit großer Wahrscheinlichkeit einen direkten Vorfahren von mir, nämlich: Matthias Kleber, * ca. 1770 Hollendry Dymanczewskie, Posen (heute Ortsteil von Mosina), + 1.3.1851 Zabieniec (Radogoszcz-Holland, zu dem der Ort Zabieniec gehörte), ev. Heirat am 25.10.1791 in Krosno (Altkirch) mit: Elzbieta Neumann, * ca 1772 Hollendry Dymanczewskie, + 1851 Zabieniec. Die Familie übersiedelte vermutlich 1807, also dem Jahr der Eheschließung Böttcher/Bock von Hollendry Dymanczewskie nach Radogoszcz-Holland (Zabieniec)."

1196212-0122_klein.jpg

Teil 1, 0122 links #11: ... Colonie: oo 25 Apr 1808. Christian Alt, des ... Fridrich Alt aus Misker Colonie Sohn, ward nach Aufgeboth mit Jfr. Rosina Betken, des ... Betke aus Tuliske Tochter am 25 April ... copulirt. Zeugen: Joh. ...

1196212-0132_klein.jpg

Teil 1, 0132 links #3: Sladower Kemp. oo 31 Jul 1809. Der ... George Betke, Wirth auf Sladower Kempe ward ... Proclamation - mit Jfr. Marianna Naber, eine Tochter des Land... Martin Naber, aus Neudorf, alhier ... copuliert. Zeugen waren: Michael Lange, u. Wilh. Naber.

1196212-0186_klein.jpg

Teil 1, 0186 links #3: (Gers.)kemp: + 2 Sep 1806: Peter, des ... Peter Betke Sohn starb am 30. Aug. alt 3 Jahr und ist auf Ge(rh)em..er Kempe begraben.

1196212-0222_klein.jpg

Teil 1, 0222 links #5: (Wille): + 24 Sep 1807: Dem W. George Betke starb eine Tochter am 21. Sept. alt 2 J. 1 M.

1196212-II-0114_klein.jpg

Teil 2, 0114 links #6. Sladowo Kemp. oo 24 Feb 1812. Michael Betke ward nach ... Jan 1812, mit der ... Frau Marianna ... Betke geborene Naber, in ... zu Wil... christlich eingesegnet. Zeugen Schulze George Schlaak, u ...

1196212-II-0122_klein.jpg

Teil 2, 0122 links #2: Sladower Kempe. oo 26 (Jul) 1813. Johann Rhode ward nach vollzogenem ... mit Frau Marianna Naher, verwitwete Betke ... zu Wil... ehelich eingesegnet. Zeugen waren: ... Ziehbart, u. ...

1196212-II-0164_klein.jpg

Teil 2, 0164 links: (Plichtow): + 29 Aug 1810: Maria Tochter des Gottfried Betke starb am 27 Aug.

1196212-II-0178_klein.jpg

Teil 2, 0178 links #6:Bi.... : + 22 Jan 1811: Eva, Tochter des Martin Betcher starb 20 Jan 1811 in ...

1196212-II-0180_klein.jpg

Teil 2, 0180 links: Sladow.Kemp: + 23 Okt 1811: George Betke Wirth starb am 21. Oct 1811 alt 42 Jahr.

1196212-II-0185_klein.jpg

Teil 2, 0185 rechts #19: ... + 24 Sep 1811: Carolina Tochter des Peter Betke starb d 22 ... alt 6 Jahr.

1196212-II-0203_klein.jpg

Teil 2, 0203 rechts #10: Sladowa Kempe: + 28 Apr 1813. Wirth Michael Betke starb d. 26. April 1813 alt 32 Jahr.

Tom Stangl führt die Konfirmationen aus diesem Film auf und hat außerdem angegeben, wo die erwähnten Orte vermutlich liegen. Er gibt an: Namen, Konfirmationsdatum, Konfirmationsort und dessen Position auf der Breyer-Karte, Wohnort und dessen Position auf der Breyer-Karte.[3] Seine Liste umfaßt:

1196212-2-267-264+269_klein.jpg

Teil 2, 0267 links #264: Bethke, Johann; 13 Apr 1806; Gostinin (Gostynin, westlich von Ilow); Tulisken (Tuliska, südöstlich von Gostynin).
Teil 2, 0267 links #269: Bethke, Eva; 13 Apr 1806; Gostinin (Gostynin, westlich von Ilow); Tulisken (Tuliska, südöstlöich von Gostynin).

1196212/1196212-2-267-288_klein.jpg

Teil 2, 0267 links #288: Boetcher, Martin; 5 Mai 1806; Kurabiowitz (Kurzabiowitz); Korabelitz auf der Stumpp-Karte.

1196212-2-274-364_klein.jpg

Teil 2, 0274 rechts #364: Boetcher, Juliana 21; Apr 1808; Wilhelmstahl (Wilhelmstal / Augustopo); Fridrich. Lust (Friedrichstal / Mariopol, östlich Przedec); nordwestlich von Kutno.

1196212/1196212-2-276-129+130_klein.jpg

Teil 2, 0276 rechts #129: Boetcher, Michael; 7 Mär 1809; Dlugge ([?südöstlich von Brzeziny]); Poppin.
Teil 2, 0276 rechts #130: Boetcher, Rosina; 7 Mär 1809; Dlugge ([?südöstlich von Brzeziny]); Poppin.

1196212-2-277-222_klein.jpg

Teil 2, 0277 links #222: Boetcher, Michael; 27 Mär 1809; [Ilow] (Ilow); Bibianfeld.

1196212-2-279-405+406_klein.jpg

Teil 2, 0279 links #405: Boetcher, Joseph; 1 Mai 1809; Kurabiowice ([?südöstlich von Zyradow & sürwestlich von Warschau]); Korabelitz auf der Stumpp-Karte.
Teil 2, 0279 links #406: Boetcher, Christian; 1 Mai 1809; Kurabiowice ([?südöstlich von Zyradow & südwestlich von Warschau]); Korabelitz auf der Stumpp-Karte.

1196212-1-269-326_klein.jpg

Teil 1, 0269 rechts #326: Boettcher, George; 29 Apr 1810; Mindrzakow (Modrzew, nordöstlich von Kutno); Wienzemin (Deutsch Wieczemin?); nordöstlich von Gabin?

1196212-1-270-434_klein.jpg

Teil 1, 0270 links #434; Boetcher, Johann; 27 Jun 1810; Truszin (Deutsch Troszyn, nordwestlich Ilow); Wiens Kempe (Deutsch Wieczemin, nordwestlich Ilow).

1196212-1-271-141_klein.jpg

Teil 1, 0271 rechts #141: Betke, Dorothea Elisabeth; 30 Mär 1811; Grabinnitz (Grabina, nordöstlich von Lodz); Plichtow (Plichtow, nordöstlich von Lodz).

1196212-1-272-231_klein.jpg

Teil 1, 0272 links #231: Betke, George; 7 Apr 1811; Ilow (Ilow); Sladow (Sladow, östlich von Ilow).

1196212-1-273-307_klein.jpg

Teil 1, 0273 rechts #307: Betke, Joseph; 17 Apr 1811; Wossow (Osswa, westlich von Ilow & Gabin); Tuliska (Tuliska, südwestlich von Gabin).

1196212-1-273-340_klein.jpg

Teil 1, 0273 rechts #340: Boetcher, Carl August; 19 Apr 1811; Zgurce (Zgorze, westlich von Kutno); Rosenthal (Rosental / Rosopol, nordwestlich Kutno).

1196212-1-277-271_klein.jpg

Teil 1, 0277 rechts #271: Boetcher, Wilhelmina; 3 Apr 1812; Zurge (Zgorze, westlich von Kutno); Rosenthal (Rosental / Rozopol, östlich Przedecz).

1196212-1-283-105_klein.jpg

Teil 1, 0283 rechts #105: Betke, Anna Maria; 19 Mär 1814; Grabinny (Grabina, nordöstlich von Lodz); Glombie (Glabie, südlich von Strykow, nordöstlich von Lodz).

1196212-1-284-176_klein.jpg

Teil 1, 0284 links #176: Boetcher, Elisabeth; 22 Mär 1814; Lasnow Wolla (Grömbach / Laznowska Wola); südöstlich von Lodz.

LDS 2085351: Zgierz

2085351-7-0491_klein.jpg

Teil 7, #491: Olędry Brużyckie in Bugay. ... 17. Febr. [1788]: Ego ... qui sup: babtizavi Infantem ... Christinam natt: ... 14. ...Hon... Danieli... et Marianna Be(k)kierow Conjuge, A=Catholicor. Petrini fuere: Hon: Andreas (Well) Juvenis et Hon: Christina Grumwald Virgo; Ambo A-Ca(t)hol. [Am 17. Februar 1788 wird Christina, Tochter von Daniel und Marianna Böttcher aus Bruschitz getauft, beide nicht katholisch. Paten sind Andreas (Well) und die Jungfrau Christina Grünwald, ebenfalls nicht katholisch.]

2085351/2085351-7-0522_klein.jpg

Teil 7, #522: Olędry Bruzyckie. ... 10 Aug... [1788]. Ego ... qui sup: Babtizavi Infantem ... (De)ogratum natt: ... Hon: Adalber.. et Catharina Bek..ierow Cony... leg... A=Catholicor. Pa..ini fuere: Hon: (De)ogratus Arnholdt, et Hon: Barbara Arnholdowa: Ambo A=Catholici de Olędry. [Am 10. August 1788 wird Gottfried, Sohn von Adalber(t) und Catharina Böttcher aus Bruschitz getauft, beide nicht katholisch. Paten sind Gottfried Arnold und Barbabra Arnold, ebenfalls nicht katholisch und aus Bruschitz]

2085351-7-0644_klein.jpg

Teil 7, #644: Olędry Bruzyckie. ... 6 July [1790]: Ego ... qui Sup: babtizavi Infantem ... Samuelem natt: ... 29 Juny Hon: Adalber...i et Catharina Bekkierow Conj: leg..., A=Catholicor. Patrini fuere: Hon: Christian (K)ar(tß), et Hon: Elizabeth Arnoldowa, ambo de Olędry et A=Catholici. [Am 6. Juli 1790 wird Samuel getauft, geboren am 29. Juni, Sohn von Adalbert und Catharina Böttcher aus Bruschitz, beide nicht katholisch. Paten sind Christian (K)ar(tß) und Elisabeth Arnold, ebenfalls nicht katholisch.]

2085351-7-0823_klein.jpg

Teil 7, #823: Olędry Bruzycz... 7. 8br. [1792] Ego ... qui Sup: baptizavi Inf... ... Mariam Elizabetha, natt. 3. ... Hon... Adalberti et Cathar... Bekkierow Conj: leg... A=Catholi... Patrini fuere: Hon: (De)ogratus Hartell Juvenis, et ... Rosina Kurczowa; Ambo A=Cathol. de Olędry Bruzyca Major. [Am 7. Oktober 1792 wird Maria Elisabeth getauft, geboren am 3. (?), Tochter von Adalbert und Catharina Böttcher aus Bruschitz, beide nicht katholisch. Paten sind Gottfried Hartell [= Hertel?] und Rosina Kurz, ebenfalls nicht katholisch und aus Bruschitz.] >

2085351-7-0974_klein.jpg

Teil 7, #974: Olędry de (Novi) Bruzyca. ... 25 May [1794] Ego qui sup Baptizavi Infantem cuj ... Eva ... (Boguslav) Rau Religionis a Catholic(a) et Marianna religionis Catholica Legitt Conju... Patrini fuere Martinus Libelt et Anna Betkierowa et Marianna Betkierowa omnes de eodem villa. [Am 25. Mai 1794 wird Eva getauft, Tochter von Gottlieb Rau (nicht katholisch) und Marianna (katholisch). Paten sind Martin Liebelt, Anna Böttcher und Marianna Böttcher.]

2085351-7-1036_klein.jpg

Teil 7, #1036: Olędry de Novi Bruzyca. ... 17. Mai [1795] Ego qui supra Baptizavi Infantem ... Nomen Joannes Lab. Michaelis et Rosalia Naymannow Legit... Conju Religionis ACatho Patrini fuere Adalbertus Noski et Anna Betkierowa ambo de Novi Bruzyca. [am 17. Mai 1795 wird Johannes getauft, Sohn von Michael und Rosalia Neumann, beide nicht katholisch. Paten sind Albert Nuske(?) und Anna Böttcher, ebenfalls aus Bruschitz.]

2085351-7-1052_klein.jpg

Teil 7, #1052: Olędry den Novi Brużyca ... 9. July [1795] Ego qui sup Baptizavi Infantem cuj ... nomen Joannes Lab. Joannis et Christine ...eragierow... Conju Religionis aCatholica Patrini fuere Boguslaus Betkier et Dorothea Noskowa ... de Novi Bruzyca. [Am 9. Juli 1795 wird Johannes getauft, Sohn von Johannes und Christine ..., beide nicht katholisch. Paten sind Gottlieb Böttcher und Dorothea Nuske(?) ... aus Bruschitz.]

2085351-7-1140_klein.jpg

Teil 7, #1140: Bruzyca die 16 [Mai 1796] Marianna. ... Ego Martinus Jarecki ... Baptizavi Infantem ... de Olendry de Bruzyca majori Adalberti ... Dorothea (B)etkie Conjugum Legitimorum Filiam. Cui impo... Nomen Marianna, secunda Elisabetha. Patrini ... Christopher ... Kassner, cum ... Rozyna Kaßnerowna acatholici ... de Olendry Bruzyckie. [Am 16. Mai 1796 wird Marianna Elisabetha getauft, Tochter von Adalbert und Dorothea Böttcher. Paten sind Christoph und Rosiny Kaßner, nicht katholisch und aus Bruschitz.]

2085351-7-1157_klein.jpg

Teil 7, #1157: Olendry Bruzyczki Anna ... die (10) [Juli 1796]. Ego Martinus Garecki Fran... de ... Baptisavi Infantem ... acat(ho)licum Michaelis Be(t)kier..., Elizabeth... Gajzlerowa ... Filiam Cui bina nomine hoc est Anna Rozina. Patrini fuere ... Schul(tz) (cum) ... Elisabetha ...ierowa acatholici ... [Am (10). Juli 1796 wird Anna Rosina getauft, Tocher von Michael Böttcher und Elisabeth Geisler aus Bruschitz, beide nicht katholisch. Paten sind ... Schul(tz) und Elisabeth ..., ebenfalls nicht katholisch.]

2085351-7-1187_klein.jpg

Teil 7, #1187: Olendry Mała Bruzy(aka) ... 27 9bris [1796] ... Ego Martinus ... Baptizavi Infantem ... acatholicorum Andrae Fisscher & Catharine conjugis ... Cui ... Nomina impo... Joannis Bogumil(us). Patrini fuerant ... Cristian Betkier cum Anna ... de eadem Villa Olendry Bruzy...ki. [Am 27. Oktober 1796 wird Johann Gottlieb getauft, Sohn von Andr(eas) und Catharine Fischer aus Bruschitz, beide nicht katholisch. Paten sind Christian Böttcher und Anna ... , ebenfalls aus Bruschitz.]

2085351-7-1240_klein.jpg

Teil 7, #1240: Bruzyca Mała die 17 [April 1797] ... Ego Martiny ... Baptizavi Infant... (A)dalberti ... & Anna ... Filium ... impo... Nomen Joannus Adalbertus. Patrini fuere Christophus Bedkier & Christina Madeinowna de Olendry Bruzyckie acatholici. [Am 17. April 1797 wird Johann Albert, Sohn von Albert und Anna ... getauft. Paten sind Christoph Böttcher und Christina "Madeinowna", beide aus Bruschitz und nicht katholisch.]

2085351-7-1367_klein.jpg

Teil 7, #1367: Augustus [1798]. Olendry mała B...yca die 5ta. Anna. Anno ... Martinus Jarecki ... Baptizavi Infantem Die 23 July natava ... Math... Czer(w)inski & Rozyna Conj. Leg... Filiam Cui imposui ... Anna. Patrini fuere Christian Bethier & Rozyna Augustowa (acatholici). [Am 5. August 1798 wird Anna getauft, geboren am 23. Juli, Tochter von Math(ias) und Rosina Czerwinski. Paten sind Christian Böttcher und Rosina August, beide nicht katholisch.]

2085351-7-1427_klein.jpg

Teil 7, #1427: Olendry Bruzyca ... Mathias ... & Doroth(ea) (Kuntow) Die 19 [Februar 1799] baptisa... Patrini Petry (Sztubow), Elisabeth Betkierowa. [Am 19. Februar 1799 wird Mathias getauft, Sohn von ... und Dorothea Kundt(?). Paten sind Peter Stuber(?) und Elisabeth Böttcher.]

2085351-7-1479_klein.jpg

Teil 7, #1479: Colonia Bruzyzka. Die 16(18?) [August 1799] Dorothea. ... Ego Martinus ... Baptisavi Infantem ... Michaelis Szulc & Anna Wilkowna conj Leg... Cui impo... Anna Dorothea Patrini fuere ... Boguslaus Betkier, Dorothea Frankowna, Krystian ..., Johanna (Blas)manowna omnes de ... Colonia (Acatholici). [Am 16. (18.?) August 1799 wird Anna Dorothea getauft, Tochter von Michael Schulz und Anna Wilke(?). Paten sind Gottlieb Böttcher, Dorothea Frank, Christian ..., Johanna Blasmann.]

2085351-7-1554_klein.jpg

Teil 7, #1554: Olędry Bruzyciki .... Anno Domini millesim(o) octingentesimmo ipso die sexta mensis Aprilis. Ego Mathaus ... Commendarius Zegrzin... baptivavi Infantem Acatholicorum Michaelis cuius Origi de Groiec, et Anna de Gesler cuius Origo de Groiec Conjugum legitimorum Bekkierow Filiam nata... die secunda hora tertia ...meridiana Mensis & Anni cu..tium cui ... Nomina Anna & Elisabet. Patrini fuere Acatholoco Chrystophorus Gezler & Ludovica Masz... Virgo ambo de ... Olędry. [Am 6. April 1800 wird Anna Elisabeth getauft, geboren am 2. April. Eltern sind Michael Böttcher und Anna Geisler aus Bruschitz, beide nicht katholisch und ursprünglich aus Groiec. Paten sind Christopher Geisler und Ludowica ..., beide ebenfalls nicht katholisch.]

Anmerkung: In den bessarabischen Quellen windet sich als Hinweis auf den Ursprungsort bei Gottlieb Fredrich (eingewandert nach Kulm) die Angabe, er sei aus "Grochowa, Grojec", bei Mitgliedern der Familie Boroske (eingewandert nach Leipzig) der Hinweis, sie seien aus "Grujetz, Grujec, Srem", "Grejetz". Ich vermute, daß dies der in diesem Kirchenbucheintrag genannte Ort Groiec ist. Ich habe auf polnischen Karten oftmals den Ort Grojec gefunden, so daß der hier genannte Ort heute wohl Grojec geschrieben wird. Wer kann Hinweise darauf geben, woher die genannten Familien stammen und welches Grojec das gesuchte ist?.

2085351-7-1566_klein.jpg

Teil 7, #1566: Olędry Bruzycy mał(y). Femina. Anna Domini millesimo octingentesimo ipso die vigesima septima Mensis Aprilis. Ego Mathaus Piekarski Commendarius Zegrzensis baptiscua Infantem Feminam ... Nominebus ... Anna & Rozyna Filia Laboriosorum Christophori & Anna Hynszlow Conjugum legitimorum ... parte Acatholicor natam die decima nona hora prima post meridiem Mensis & Anni currentum. Patrini fuere Andreas Hynszel & ... Bekierowna Virgo ambo Acatholici & cohabitantes in Olędry Bruzycy mał(y). [Am 27. April 1800 wird Anna Rosina getauft, geboren am 19. April, Tochter von Christopher und Anna Hünschel(?). Paten sind Andreas Hünschel(?) und ... Böttcher, nicht katholisch und aus Bruschitz.]

LDS 2085708: Zgierz

2085708_3_0204_klein.jpg

Teil 3, #204: 22. Mai 1793: [Am 22. Mai 1793 heiraten Johann Okowicz und Anna Fenrich ("Fenrichowna"), nicht katholisch, in Bruschitz. Trauzeugen sind Gottlieb Böttcher ("Boguslav Betka") und Albert Nuske ("Adalberto Noski(a)").]

2085708_3_0249_klein.jpg

Teil 3, #249: 26. April 1801: [Am 26. April 1801 heiraten in Bruschitz Christian Beym(?), 37 Jahre alt und nicht katholisch, und Marianna "Majowa", 32 Jahre alt aus Schlesien. Taufzeugen sind Gottlieb Böttcher ("Boguslav Bekkier"), Christian Hübner ("Chybner") und Andrea Fischer ("Fiszcher").]

2085708_3_0467_klein.jpg

Teil 3, #476: 1. November 1810: [Am 1. November 1810 heiraten in Bruschitz Christopher Celmer, 27 Jahre, und Anna König, 19 Jahre, aus Bruschitz und nicht katholisch. Trauzeugen sind Gottlieb Schulz, Michael Betcher, Daniel Betcher, ebenfalls aus Bruschitz und nicht katholisch.] Anmerkung: Celmer = Kelm? In Bessarabien findet sich ein Michael Böttcher * um 1810 "Prunschutz" = Bruschitz? oo Maria Kelm * um 1810 + Tarutino. Ist das dieselbe Familie Kelm? Die Familie König wanderte außerdem nach Bessarabien ein.

LDS 2100636: Łaznów

2100636-67-1_klein.jpg

Teil 2, #67,1: 7. August 1811. Maryanna Bednarkowa aus Laznow, geb. am 7. August 1811, getauft am 8. August. Eltern: Tomaz Bednarek, Bauer, 45 Jahre, wohnhaft in Laznow und Gertruda Zygan…..(?), 40 Jahre. Kann jemand den rest übersetzen?

2100636-67-2_klein.jpg

Teil 2, #67,2: 7. August 1811. Ein Eintrag zu "Maryanna Bednarkowa" (Fortsetzung).

LDS 2202459: Ozorków

2202459-1-0006-b_klein.jpg

Teil 1, 0006: 20. Februar 1791 Słowik. Ego ... baptisavi Filiam Annam Rosinam. ... Patrini fuere Andreas Szyndlewicz et Dorothea Bethier ... [Dorothea Böttcher aus Słowik wird als Taufpatin genannt.]

2202459-1-0006-d_klein.jpg

Teil 1, 0006: 19. Oktober 1791. Ego ... baptisavi Infantem Nne Catharinam et Annam ... Christophori et Marianna Piaskowski ... Patrini fuere Andreas Siedlewicz Dorothea Bedkie ... [Dorothea Böttcher wird als Taufpatin genannt.]

2202459-1-0007-1_klein.jpg

Teil 1, 0007: 6 Mai 1792. Ego Franciscus Hyppolitus Rezner ... baptisavi Infantem Nome Dorotheam et Annam ... Evangelicor Michaelis Fandrych et Catharinae ... Patrini vero fuere Andreas (S)iwolewicz et Anna Virgo de Domo Bethierów. [Die Jungfrau Anna Böttcher is Taufpatin. Leider ist kein Ort angegeben. Vermutlich aber in Słowik]

2202459-1-0007-2_klein.jpg

Teil 1, 0007: 1793 Słowik. Ego ... baptisavi puellam (bini) nominis Mariannam et Annam natam ... 22. Januarii ... Chrystophori et Elisabetha Pieskow(f)hich filiam. Patrini fuere Mathias G(u)llae et Dorothea Bethierowna, ambo de Słowik. [Dorothea Böttcher aus Słowik wird als Taufpatin genannt].

2202459-1-0007-3_klein.jpg

Teil 1, 0007: 12 Mär 1793 Słowik: Ego qui supra baptisavi Infantem Catharinam Annam ... Andrea(s) et Dorothea ... Luteranor Patrini fuere Andreas Szyndlewicz et Anna Bethierowa. [Anna Böttcher aus Słowik wird als Taufpatin genannt].

2202459-1-0011_klein.jpg

Teil 1, 0011: 5 Jun 1803. Ego, qui supra, baptisavi Infantem Michaelem die ... natum: Hones...um Christophori et Just... Betkier Legitimorum ... conjugum filium. Patrini fuerunt Michael, et Dorothea Elisabeth Ernst Virgo. [~ 5 Jun 1803: Michael, Sohn von Christopher und Just... Böttcher. Paten sind Michael, und die Jungfrau Dorothea Elisabeth Ernst.]

LDS 2255710: Pabianice

Teil 6, #0617: Am 20. April 1809 heiraten Johann Bethier und Elisabeth Sperlingowa [Johann Böttcher oo Elisabeth Sperling]

LDS 808476: Łaznów

808476-48_klein.jpg

Teil 1, #48:

Z Woli / Łazno / wskiy / Chry / styan.
Roku tysiąc osmsetnego dziwiątego ósmego dnia dwu / dziestego pierwszego grudnia godziny siódmej zrana / przed nami kommendarzem Parafiy Łaznowa / sprawującym obowiązki urzędnika stanu cy / wilnego gminy Łaznowskiey powiatu Brze / źniskiego w departamencie Warszawskim / stawił się Dawid Radka rolnik liczący lat / trzydzieści sześć w Woli Łazienkowskiey zamye / szkały y okazał nam dziecie płci męskiey / które się urodziło w domu pod numerem sze / snastym nadniu dwudziestym grudnia ro / ku bieżącego oświadczając iż iest z niego spłodu / za Elżbiety Hatykowey liczącey lat trzydzie / ści trzy żony iego y życzeniem iest iego nadać / imie Chrystyan Fryderyk Po uczynieniu po / wyższego oświadczenia y ukazaniu dziecięcia / w przytomności Marcina Betner rolnika / liczącego lat trzydzieści trzy w Woli Łazienkowskiey / zamieszkałego Chrystyana Weyzer rolnika li / czącego lat dwadzieścia pięć w Woli Łazienkowskiey / zamieszkałego. Znami niniejszy akt urodzenia / po przeczytaniu owego stawiającym podpisali: / Ksiądz Prokóp Wojowacki / Kommendarz Parafiy Łaznowa / Sprawujący obowiązki urzędnika stanu cywilnego / Marcin Bettnerr rolnik / Chrystyan Weyzer rolnik /

[Aus Wola Łaznowska Chrystyan. 48. Im Jahr tausendachthundert neun acht am Tag des einundzwanzigsten Dezember sieben Uhr morgens vor uns Kommendar der Pfarrei von Laznow, verrichtendem Dienste als Standesbeamten der Gemeinde Laznow im Kreis Brzeziny (Löwenstadt) im Departement Warschau erschien David Radka Bauer Jahre sechsunddreißig zählend in Wola Laznowska wohnend und zeigte uns ein Kind männlichen Geschlechtes, das geboren wurde im Haus Nummer sechzehn am Tage des zwanzigsten Dezember des laufenden Jahres erklärend daß es seine Brut und Elisabeth Hatyk Jahre dreiunddreißig zählend seiner Frau und sein Wunsch sei den Namen zu geben Christian Friedrich Nach dem Ablegen dieser Erklärung und Zeigen des Kindes in der Gegenwart von Martin Betner Bauer Jahre dreiunddreißig zählend in Wola Laznowska wohnend Christian Weyzer Bauer Jahre fünfundzwanzig zählend in Wola Laznowska wohnend mit uns diese Geburtsurkunde nach deren Verlesung unterschrieben: Pfarrer Prokop Wojowacki / Kommendar der Pfarrei Laznow / Amt des Standesbeamten bekleidend / Martin Bettnerr Bauer / Christian Weyzer Bauer]. Mein besonderer Dank geht an Gregor Glohs für die Entzifferung und Übersetzung dieses Eintrags.

808476-61_klein.jpg

Teil 1, #61: Z Woli / Łazno / wskiey / Chrysty / an.
61. Roku tysiąc osmsetnego dziwiątego dnia czwartego / marca godziny szóstey zrana / przed nami kommendarzem Parafiy Łaznowa spra / wującym obowiązki urzędnika stanu cywilnego gmi / ny Łaznowskiey powiatu Brze źniskiego w depar / tamencie Warszawskim stawił się Karol Zautner / putrolnik liczący lat trzydzieści w Woli Łazienkowskiey / zamyeszkały y okazał nam dziecie płci męskiey / które się urodziło w domu pod numerem dzie / wiątym na dniu trzecim marca roku bieżącego / oświadczając iż iest z niego spłodzone Elżbiety / Gleyznerowey liczącey lat trzydzieści żony iego / y że życzeniem iest iego nadać imie Chrystyan / Po uczynieniu powyższego oświadczenia y oka / zaniu dziecięcia w przytomności Marcina Be / tner rolnika liczącego lat trzydzieści trzy w / Woli Łazienkowskiey zamieszkałego Jana Hau / putrolnika liczącego lat dwadzieścia sześć w / Woli Łazienkowskiey zamieszkałego. Z nami / niniejszy akt urodzenia po przeczytaniu onego / podpisali: Ksiądz Prokóp Wojowacki / Kommendarz Parafiy Łaznowa / Sprawujący obowiązki urzędnika stanu cywilnego / Marcin Bettnerr rolnik / Jan Hau putrolnik /

[Aus Wola Łaznowska Christian. 61. Im Jahr tausend achthundert neun am Tag des vierten März sechs Uhr morgens vor uns Kommendar der Pfarrei von Laznow, verrichtendem Dienste als Standesbeamten der Gemeinde Laznow im Kreis Brzeziny (Löwenstadt) im Departement Warschau erschien Karol Zetner Halb‑Bauer? Jahre dreißig zählend in Wola Laznowska wohnend und zeigte uns ein Kind männlichen Geschlechtes, das geboren wurde im Haus Nummer neun am Tage des dritten März des laufenden Jahres erklärend daß es seine Brut und Elisabeth Gleyzer Jahre dreißig zählend seiner Frau und sein Wunsch sei den Namen zu geben Christian Nach dem Ablegen dieser Erklärung und Zeigen des Kindes in der Gegenwart von Martin Betner Bauer Jahre dreiunddreißig zählend in Wola Laznowska wohnend Jan Hau Halb‑Bauer? Jahre sechsundzwanzig zählend in Wola Laznowska wohnend mit uns diese Geburtsurkunde nach deren Verlesung unterschrieben: Pfarrer Prokop Wojowacki / Kommendar der Pfarrei Laznow / Amt des Standesbeamten bekleidend / Martin Betner Bauer / Jan Hau Halb‑Bauer?]. Mein besonderer Dank geht an Gregor Glohs für die Entzifferung und Übersetzung dieses Eintrags.

Orte

In den evangelischen Kirchenbüchern von Ilow sind viele Orte bis hinunter nach Łódź erfaßt, da sie von einem "Reise-Pfarrer" besucht worden sind. Deshalb ist es sicherlich nicht immer einfach, die angegebenen Orte zu entziffern und anschließend zu lokalisieren. Sicherlich können Vermutungen angestellt werden. Diese müssen dann aber durch andere Quellen, beispielsweise durch Kirchenbücher aus der Nachbarschaft der vermuteten Ansiedlung unbedingt bestätigt werden. Beispielsweise läßt sich mit den Kirchenbüchern von Zgierz belegen, daß im nahegelegenen Słowik Böttchers vorkommen, dieser Ort wird also identisch mit dem in den Kirchenbüchern von Ilow genannten Słowik sein.

Karte_Boettcher_in_Polen_klein.jpg

Die nebenstehende Karte zeigt, wo die Orte liegen. Dabei werden Orte, in denen Böttchers nachgewiesen sind, dunkelgrün wiedergegeben. Orte in blau sind die Orte, in denen vermutlich Böttchers angesiedelt waren. Diese Vermutungen müssen aber noch durch Einträge aus Kirchenbüchern umliegender Gemeinden bestätigt werden. Graue Orte dienen lediglich dazu, einen besseren Überblick zu erhalten.

Nachgewiesen sind Böttchers in diesen Orten (Angegeben sind die Quellen, aufgrund derer der Nachweis erfolgt):

  • Brużica Wielka (Bruschitz): LDS 1196211 (Ilow), LDS 2085351 (Zgierz).
  • Łaznowska Wola (Grömbach): LDS 808476 (Łaznów).
  • Lipiny: Kontributions-Kataster für den Netzedistrikt von 1772. [2]
  • Słowik: LDS 1196211 (Ilow), LDS 2202459: Ozorków.

Vermutlich siedelten sie auch in folgenden Orten (Angegeben sind die Quellen, aufgrund derer die Vermutung erfolgt):

  • Augustopol: LDS 1196212 (Ilow).
  • Długie LDS 1196212 (Ilow).
  • Gląbie: LDS 1196212 (Ilow).
  • Modrzew: LDS 1196212 (Ilow).
  • Nowa Wies Śladów (Neudorf), Śladów, Wyszogród: LDS 1196211 (Ilow), LDS 1196212 (Ilow). Es wird mehrfach ein Neudorf genannt. Im Zusammenhang mit der Schladover Kempe wird die Wiszogroder Kempe erwähnt. Die Wiszogroder Kempe ist vermutlich bei Wyszogród, ungefähr 100 km nordöstlich von Łódź zu finden, ebenso die Schladover Kempe, denn ungefähr 5 km östlich von Wyszogród liegt Śladów und ein Nowa Wies Śladów, dabei könnte es sich um das gesuchte Neudorf (= "Nowa Wies") handeln.
  • Plichtów: LDS 1196212 (Ilow). Am östlichen Stadtrand von Łódź liegt Plichtów. Dabei könnte es sich um das gesuchte "Plichtow" handeln.
  • Radogosz: LDS 1196212 (Ilow). Das Kirchspiel Groß-Bruschitz wurde 1801 gegründet, und Kirchenbücher ebenfalls ab 1801 geführt. Eingepfarrte Orte waren: Dombrowa, Brużica Wielka, Gura, Klein Bruzica, Rexul, Ruda-Bugaj, Wierzbno. Vor 1825 wurden vom Pfarrer diese Ortschaften bereist: Bendow, Bukowiec, Chojny, Galkow, Großdorf bei Petrikau, Leonow, Nowosolna, Olechow, Pawlow, Radogoszcz, Rotkinia (bei Lask), Starowa-Gora, Stokow, Tkaczewska Gora. [1] Ungefähr 7 km östlich von Brużica Wielka liegt im heutigen Stadtgebiet von Łódź der ehemalige Ort Radogoszcz.
  • Rozopol: LDS 1196212 (Ilow).
  • Troszyn: LDS 1196212 (Ilow).
  • Tuliska: LDS 1196212 (Ilow).
  • Wiączemin: LDS 1196212 (Ilow).
  • Zgórze: LDS 1196212 (Ilow).

Gründungsurkunden

Böttchers werden in folgenden Gründungsurkunden erwähnt:

Klein-Brużyca

Gründungsurkunde und Gerechtsame von Klein-Brużyca (nördl. Alexandrow), Wortlaut bei O. Kossmann, Die Anfänge des Deutschtums, S. 135-145. (Abschriftlich aus dem Gutsarchiv von Nakielnica vorgelegt durch Gustav Siegmund):

"... Dieses mein auf das Beste des Staates abzweckende Vorhaben beförderten die arbeitsamen Albrecht Noske, Anton Gabler, Albrecht Welk, Michael Paketta, Gottlob Schulz, Albrecht gehring, Michael Adam, Majer Christoph Adam, Martin Meißner etc. die nach vorher gegangener sorgfältiger Untersuchung der Dörfer Nakielnica und Klein-Brużycka und der dazu gehörigen Wälder mit vieler Ueberlegung mit mir einen Vertrag machten, ihnen Klein-Brużycka mit einem Theil des dazu gehörigen Waldes, in allem achtzehn Culmische Hufen, als eine ewige Zinsbesitzung zu überlassen; als welcher Vertrag auch den May dieses Jahres niedergeschrieben, unterzeichnet und versiegelt wurde. ... Die Kolonisten, die sich auf diesen Höfen niederlassen, sollen sieben Jahre hindurch vollkommen Freiheit genießen, so daß sie während dieser Zeit zur Bezahlung der Grundzinsen nicht verpflichtet werden sollen. Diese Zeit der Freiheit fängt mit dem Tage des heiligen Albrecht im jetzigen Jahre 1791 an, und dauert bis zu eben demselben Tage, will es Gott, im Jahre 1798. ... Gegeben in Warschau den 3=ten May ... im Jahre Ein Tausend Siebenhundert Ein und Neunzig."

In dieser Urkunde wird zwar kein Mitglied der Familie Böttcher erwähnt (diese sind erstmalig 1794 im Kirchenbuch erwähnt), wohl aber die Familie Adam, die ebenfalls in Bessarabien ansässig geworden ist.

Grabina-Hld.

Gründungsurkunde von Grabina-Hld. (nw. Dąbie), Wortlaut bei O. Kossmann, Die Anfänge des Deutschtums im Litzmannstädter Raum, Leipzig 1942, S. 82-85:

"... Wir haben deshalb innerhalb der Chelmer Grenzen Grabina genannt einen solchen Wald ausersehen, aus welchem niemals irgend ein Nutzen erwartet werden kann, und wir überlassen und verleihen denselben zur Rodung dem Schulzen Joseph Fic sowie seinen Bauern, nämlich den Holländern Matys Schlaner, Michael Wandrych, Johann Rolins (?), Michael Schulz, Michael Betker, Daniel Betker, Martin betker, Michael Liwka (?), Michael Frydack (?) ... sowie ihren Erben gegen Zahlung eines Grundgeldes ... mit dem vorliegenden Recht, das sie für ihre Erben ewig dauern soll, ... wobei wir sie vom Datum dieses Privilegs für neun jahre frei machen, während deren Dauer sie weder für unseren noch unserer Erben Schatz etwas beitragen oder irgendwelche Pflichten erfüllen werden... Wir versprechen aber in unserem und unserer Nachfolger, der Gnesener Erzbischöfe namen, daß weder unser noch unser Nachfolger Schatz die erwähnten, in den Grabina genannten Chelmer Wäldern angesetzten Holländer zu irgendwelchen Abgaben und Verpflichtungen außer den in diesem Recht genannten ... heranziehen wird, indem sie nur bei Verlust dieses Rechts den bezeichnenden Hufzins in zwei raten, nämlich die erste zu St. martini im Jahre - so Gott will - 1789, die zweite zu St. Adalberti im Jahre 1790 zu zahlen beginnend, pünktlich alljährlich an unseren und unserer Nachfolger Schatz abgeben ... , Datum Skierniewice, am 23. Mai des Jahres 1779. Anton Erzbischof Primas, ... welcher Bitte wir König Stanislaus August gnädig zugestimmt und den erwähnten, oben Wort für Wort umgeschriebenen emphyteutischen Vertrag zu approbieren und zu bestätigen beschlossen haben, ... zu des besserer Glaubwürdigkeit wir zu unserer eigenhändigen Unterschrift das Kronsiegel beizugeben befohlen haben. Gegeben zu Warschau am 4. September des Jahres des Herrn MDCCLXXXI [1781], im XVII. Jahre unserer Herrschaft. Stanislaus August König."

Nowawieś

Urkunde für Nowawieś (östl. Przedecz, Kr. Leslau), mitgeteilt von Emil Meyer in: Deutsche wissenschaftliche Zeitschrift für Polen, 29 (1935), S. 213-215.

"... Ich, Jakob Sigismund, ... tue allen namentlich den Starosten von Przedecz, meinen Nachfolgern und Sukzessoren kund: Im Anschlusse an die am 2. April 1781 mit dem ehrbaren Martin Betkier vereinbarten Punkte gebe ich, da dieser jetzt durch die Dorfgemeinschaft in Nowa-Wieś und durch die Gerichte verschiedener Schulzen von der Scholtisei ausgeschlossen und vollständig befriedigt ist, hierdurch das Recht auf das Dorf Nowa-Wieś ... meinem Untertanen, dem ehrbaren Michael Harmel, der an Stelle des ausgeschlossenen Betkier von mir eingesetzt worden ist, - jedoch mit Einwilligung der Gemeinde, - dem Schulzen und der ganzen schon angesetzten Gemeinde, und zwar nach den unten aufgeführten Punkten. Da sie sieben freie Jahre hatten, so dass diese im gegenwärtigen 1788 ablaufen, so sollen sie zu Martini Grundzins zahlen... . Gegeben auf dem Schlosse Przedecz am 1. März im Jahre des Herrn 1788 = Jakob Zygmunt Kretkowski, Starost von Przedecz m.p."

Kontributionskataster

Im Kontributionskataster des Netzedistrikts von 1772 [2] finden sich folgende Angaben:

Nachname Vorname Ort Amt
Bednarz Casim. Penchowo Labischin 6 - 215
Bednarz Jacobus Grabowski Grabionne - 9 - 218
Bednarz   Topola Grabionne - 12 - 221
Beetke A. Zadlogusch Notetz - 25 - 238
Beetke Matthias Zadlogusch Notetz - 25 - 238
Beetkie Martin Sendowo Pakosz -28 - 241
Betcher Peter Lieppihn Margonin - 9 - 222
Betcke George Wonsost Labischin 5 - 214
Betcke Michael Wonsost Labischin 5 - 214
Betcke Peter Wonsost Labischin 5 - 214
Beten   Dembno Grabionne - 9 - 218
Betka Michael Morzewo Grabionne - 11 - 220
Betke Christoph Wonsost Labischin 5 - 214
Betke George Kleindorf/Dreidorf Grabionne - 9 - 218
Betke Johan Saksarren & Dziekczarnia Grabionne - 12 - 221
Betke Mathias Terlong [Terlonck] Pakosz -28 - 241
Betke Matthias Margonin Margonin - 10 - 223
Betke Paul Kleindorf/Dreidorf Grabionne - 9 - 218
Betke   Guntergost Grabionne - 10 - 219
Betke   Guntergost Grabionne - 10 - 219
Betke   Runowo Grabionne - 11 - 220
Betke   Runowo Grabionne - 11 - 220
Betker   Trzemnietowke Labischin 5 - 214
Betker   Rosmin Grabionne - 11 - 220
Bettnarech Johann Dembno Grabionne - 9 - 218
Bettnareck   Koscierzynka, Klein Grabionne - 10 - 219
Boetcher   Neustadt Labischin 5 - 214
Boethcke   Friedland Friedland - 16 - 229
Boettcher Cikelski Slupowo Grabionne - 12 - 221
Boettcher Georg Kania Labischin - 8 - 217
Boettcher   Olszewke/Olschewke Bromberg 2 - 211
Boettcher   Bialdszlowa Grabionne - 9 - 218
Bottcke Christ. Wollitz Labischin 5 - 214
Bottker   Smoguletz Margonin - 10 - 223

Im Kontributionskataster für Südpreußen von 1793-1794 [4] finden sich folgende Angaben. In der Liste sind keine sogenannten Amtsdörfer enthalten, d.h. Orte, die unter staatlicher Verwaltung standen.

Nachname Vorname Ort County / Kammer / Deanary / Parish
Batke Andreas Chamrzysko Obornik / Posen / Czaradaer / Subaszschen
Battke Gottfr. Tarnowo Kosten / Posen / Graetz / Grochier
Bednanek Joseph Grochowo, Dorf Konin / Posen / Konin / Grochower
Bednarcik Joseph Kamik Sieradz / Petrikauschen / Zadkarkischen / Brzikow
Bednarcock Val. Brodica / Kopyti / Zakszewko / Posen / Szrim / Szrim
Bednarczek Franz Kreiwitza, Krug. Rosa / Posen / Szrimmschen / Domachowe
Bednarek Antoni Slomkowo Radzieiewo / Plotzk / Izbitz / Sadlno
Bednarek Carl Marzitze Radziejewo / Plockischen / Radziejewoschen / Bytonschen
Bednarek Joh. Schrothaus Posen / Posen / Obernik / Bycziwol
Bednarek Johann Goszczonow, Vw. Wartha / Peterkauschen / Slawschen / Goszczonowschen
Bednarek Johann Kroschin, Gross Posen / Posen / Obornikschen / Polajewschen
Bednarek Martin Syzow / Petrikau / Ostreszower / Rogaszycer
Bednarek Math. Plowce Brzesc Kuyawien / Plotzkischen / Radziejewschen / Wittowschen
Bednarek Mikelay Potarzicza / Posen / Koszminer / Potarziczer
Bednarek Roch Kopielowo Powidz / Posen / Zbarensschen / Wylczimschen
Bednarek Stanisl. Lissow / Posen / Nowemiasto / Lerkowschen
Bednarek Stanisl. Zawada Kowal / Plock / Kowal / Bialotarsk
Bednarek Thomas Zawada Kowal / Plock / Kowal / Bialotarsk
Bednarek Valentin Oschna Radziejewo / Plotzkischen / Stuzewschen / Stuzewschen
Bednarka   Biezdziadow / Posen / Neustadt /
Bednarka   Kosmow, Vw. Kalisch / Posen / Stawicziner / Kosmow
Bednarka   Kamik Sieradz / Petrikauschen / Zadkarkischen / Brzikow
Bednarrek Simon Rogaszyc, Vw. / Petrikauschen / Ostrzeszower / Rogaszycer
Bednars Pawal Stralkowo, Vw. Kalisch / Posen / Stawschen / Liskowo
Bednarsz George Mlynkowo / Posen / Obernikschen / Boruszynschen
Bednarsz Johamas Chrusznica Bombst / Posen / Zbonszyn / Zbonszyn
Bednarsz Joseph Walawiensowa, Vw. Sieradz / / /
Bednartz Franz Grembanin Ostrzechow / Petrikauer / Olszewo / Baranowo
Bednarz Adam Choyno Posen / Posen / Neustaedter / Bzezdrows
Bednarz Agnisca Polajewo, Vw / / /
Bednarz Bartel Kruczyn, Dorf / Posen / Nowe Miasto / Nowe Miasto
Bednarz Blazy Ociaz, Vw. Odalanowo / Posen / Kaliszschen / Ociazier
Bednarz Frantz Skaridzow Shildberg / Petrikauer / Olszower / Wyszanow
Bednarz George Mlynkowo / Posen / Obernikschen / Boruszynschen
Bednarz Jacob Schrothaus Posen / Posen / Obernik / Bycziwol
Bednarz Jedc. Radzadow / Posen / Neustadt / Stawozew
Bednarz Roch Oschna Radziejewo / Plotzkischen / Stuzewschen / Stuzewschen
Bednarz Stephan Siemianice Ostrzeszow / Petrikau / Olszowo / Siemianica
Bednarz Wawrzin Rzetnia Ostrzeszow / Petrikauschen / Ostrzeszawschen / Parzinower
Bednarz Woitek Swiatkowo, Vw. Wagrowiec / Posen / Rogower / Swiatkower
Bednarza Josepha Brenno Fraustadt / Posen / Fraustadt / Brenno
Bednasek Joseph Swiete, Haulanderi / Plock / Stuzewoschen / Koneck
Bednaz Jacob Szelejewo Krobia / Posen / Szremer / Strzelczer
Bednaz   Ostrowo / Posen / /
Bednerka   Stentzewo, Stadt / Posen / / /
Betche Martin Przyma Krzyn / Posen / Rogower / Paledzie
Betcka Andreas Piwenice, Vw. Kalisch / Posen / Kalischer / Dobrzeler
Bethcke Ludwich Riezywall Obornik / Posen / Obornik /
Betka Blasius Bolewitz / Posen / Neustaedt / Neustaedt
Betka Simon Bolewitz / Posen / Neustaedt / Neustaedt
Betkin Ark. Chocziszewo Hol / Posen / Rogozno /
Boednarsz Jonn Oppatow Schildberg / Petrikauschen / Olszower / Oppatow
Boetcher Johann Lishewski Konin / Posen / Zbarenser / Listewer
Boettcher Daniel Iwno, Vw. Schrode / Posen / Kostrzyner / Iwnoer
Boettcher Joh. Storchnester Statte/Lissa / Posen / /
Boettcher Johann Hirsch Statte/Lissa / Posen / /
Boettcher Michel Galczilzki Radziejow / Plockischen / Isbicischen / Orlaschen
Boettchern Christina Tulipan/Sierierke Gutha Szroda / Posen / Kostrzyn / Siekierki
Boettke Christ. Gurschen, Dorf Fraustadt / Posen / Porestemer Diocies / Kursdorf Schlichtingheim
Botke Christian Driebitz, Kinder Fraustadt / Posen / Breslauschen Diocose / Driebitz
Botke Christoph Driebitz, Kinde Fraustadt / Posen / Breslauschen Diocose / Driebitz
Bottke Christoph Driebitz, Mittel Fraustadt / Posen / Breslauschen Diocose / Driebitz

Fußnoten

Änderungshistorie für diese Seite