Stop Watching Us. Stop NSA.

No one shall be subjected to arbitrary interference with his privacy, family, home or correspondence, nor to attacks upon his honour and reputation. Everyone has the right to the protection of the law against such interference or attacks.
(UN Declaration of Human Rights)

Niemand darf willkürlichen Eingriffen in sein Privatleben, seine Familie, seine Wohnung und seinen Schriftverkehr oder Beeinträchtigungen seiner Ehre und seines Rufes ausgesetzt werden. Jeder hat Anspruch auf rechtlichen Schutz gegen solche Eingriffe oder Beeinträchtigungen.
(UN Deklaration der Menschenrechte)

Version 4 vom 20. Januar 2010
Genealogie der Familie Nill: Vorfahren des Georg Nill

Inhalt

Copyright

CC-by-nc-saDie von mir erforschten Daten auf dieser Seite veröffentliche ich unter die Creative Commons Lizenz by-nc-sa 3.0. Bitte folgen Sie dem Link, um die Lizenz einzusehen. Diese Lizenz erstreckt sich nicht auf die Daten, die aus Sekundärquellen stammen. Hier beachten Sie bitte die Lizenzen der Sekundärquellen.

Sie dürfen die Daten nur für den persönlichen und nicht kommerziellen Gebrauch verwenden. Sie müssen sowohl die von mir genannten Quellen und deren Autoren und Rechteinhaber angeben als auch mich und meine Website.

Einleitung

Auf dieser Seite finden Sie die mir bekannten Angaben zu den Vorfahren von Georg Nill. Falls Sie weitere Daten haben oder Ihnen ein Fehler aufgefallen ist, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf. Bitte helfen Sie, diese Datensammlung so vollständig und richtig wie möglich zu bekommen.

In der Regel sind alle Daten von mir anhand der Primärquellen geprüft worden. Ausnahmen sind in grau geschrieben und mit einem Quellenverweis, der mit [S beginnt gekennzeichnet. Diese Angaben müssen noch geprüft werden! Da die Angaben aber aus einer vermutlich zuverlässigen Quelle stammen, habe ich sie vor Prüfung meinerseits trotzdem schon aufgenommen, um einen Anhaltspunkt dafür zu geben, was zu prüfen ist.

Bitte beachten Sie die Anmerkungen, die teilweise bei den Quellenangaben hinzugefügt sind. Auch im Stammbaum werden Fragen und offene Punkte aufgeführt.

An dieser Stelle möchte ich Eberhard Hausch für seine professionelle Hilfe danken. Vor einigen Jahren hat er die Ofterdinger Kirchenbücher verkartet und dabei auch viele andere erhaltene Quellen untersucht, um die familiären Zusammenhänge so weit wie möglich zu klären. Damals habe ich erst mit der Genealogie angefangen und leider versäumt die genauen Quellenangaben zu vermerken. Auf dieser Seite werden Sie bei einigen Daten keine Angaben darüber finden, woher diese ursprünglich stammen. Einige Kirchenbücher muß ich noch durchsehen, und im Zweifelsfall habe ich die Angaben von Eberhard Hausch. Trotzdem möchte ich die Datensammlung schon zum jetzigen Zeitpunkt veröffentlichen.

Wenn Sie über Änderungen auf dieser Seite informiert werden möchten, abonnieren Sie bitte den Newsletter (RSS-Feed).

Verwendete Zeichen

In der folgenden Auflistung werden die üblichen genealogischen Zeichen verwendet. Da für die Konfirmation keines existiert, verwende ich dafür ein k, und für Bemerkung ein !. Es bedeutet:

* geboren
~ getauft
k konfirmiert
oo verheiratet
+ gestorben
[] beerdigt
! Bemerkung

Manche Daten können nicht anhand der Kirchenbücher ermittelt werden, da sich diese nicht erhalten haben. In diesen Fällen steht ein ¬ am entsprechenden Datensatz. Um hier weitere Daten zu ermitteln, müßte geprüft werden, ob sich in Archiven andere Quellen als die Kirchenbücher erhalten haben, beispielsweise Steuerlisten, Musterungslisten oder Erbebücher.

Verwendete Quellen

Für die folgende Auflistung sind als Primärquellen verwendet worden. Die Nummern sind die Mikrofilmnummern, unter der sie bei den Kirche Jesu Christi archiviert und ausleihbar sind.

  • LDS 1198706 Beresina + 1815, 1817-1849 (Abschriften erstellt 1940)
  • LDS 1457442 Bodelshausen * 1741-1800 oo 1654-1811 + 1653-1786
  • LDS 1457448 Dußlingen * 1638-1712
  • LDS 1457448 Dußlingen + 1638-1749
  • LDS 1457448 Dußlingen oo 1639-1748
  • LDS 1457466 Mössingen * 1558-1611
  • LDS 1457466 Mössingen * 1613-1701
  • LDS 1457466 Mössingen + 1558-1624 (Band 1)
  • LDS 1457466 Mössingen + 1616-1680 (Band 2)
  • LDS 1457466 Mössingen oo 1558-1628 (Band 1)
  • LDS 1457466 Mössingen oo ... -1680 (Band 2)
  • LDS 1457480 Ofterdingen * 1558-1733
  • LDS 1457480 Ofterdingen * 1734-1801
  • LDS 1457481 Ofterdingen * 1801-1840
  • LDS 1457481 Ofterdingen oo 1639-1776
  • LDS 1457482 Ofterdingen + 1639-1765
  • LDS 1457482 Ofterdingen + 1767-1840
  • LDS 1457482 Ofterdingen oo 1777-1865
  • LDS 1738754 Hohenems * 1606-1722

Weitere Quellen sind:

  • Anonymus: Mößingen. Inventir- und Thailungs-Buch. Angefangen den 19. Januarij Anno 1631 (bis 29. Februar 1936). Maschinenschriftliche Abschrift.
  • Anonymus: Mößingen. Inventur- und Teilungs-Buch vom 3. February 1659 bis 15. März 1669. Maschinenschriftliche Abschrift.
  • Briefwechsel mit Eberhard Hausch, Pfullingen
  • Cramer, Max: Stammbaum der Familie Klett. Zusammengestellt von Professor Max Cramer. Zweite Auflage 1926.
  • Haldenwang, Otto von: Chronik und Stammtafel der Familie Haldenwang. J. B. Meyersche Buchdruckerei, Stuttgart 1905. [Es existiert auch ein mit Schreibmaschine geschriebener Nachtrag von dessen Sohn Otto von Haldenwang im April 1964, der die männlichen und weiblichen Nachkommen des Generals der Infanterie Otto von Haldenwang + 16 April 1897 enthält.]
  • Hausch, Eberhard: Die Ofterdinger Familie Hausch. Südwestdeutsche Blätter für Familien- und Wappenkunde, Band 18(1987), Seite 614-619.
  • Hausch, Eberhard: Die Familiennamen in Ofterdingen. Südwestdeutsche Blätter für Familien- und Wappenkunde, Band 19 (1988-89), Seite 29-32.
  • Maier, Helmuth: Sindelfinger Familien. 188 Stammtafeln von 1500-1950. Im Auftrag der Stadtverwaltung Sindelfingen. Verlag Adolf Röhm, Sindelfingen 1962.
  • Maier, Gottfried: Alt-Reutlinger Familien. Zweiter Band. Druck und Verlag von Oertel & Spörer, Reutlingen, 1927. (Verfügbar in der Stadtbücherei Reutlingen.)
  • Mauer, Wilhelm: Die Ofterdinger Speidel. Teil 1. Südwestdeutsche Blätter für Familien- und Wappenkunde Band 14 (1973-75), Seite 16-22 [Teil 2 auf Seite 56-60]
  • Renn, Konrad (Pfarrer in Hohenems): Über die alten Klien in Hohenems.
  • Sommer, J.: Familiäre Bande zwischen Vorarlberg und Reutlingen. Aus der Sippengeschichte unserer Stadt / Die Familie Klein. Reutlinger Heimatblätter, März 1950.

Orte

Vorfahren

Übersicht

  • 52 Georg Nill * 1805
    • 104 Johann Jakob Nill * 1762
      • 208 Johann Jakob Nill * 1706
        • 416 Sebastian Nill * 1682
          • 832 Jodocus Nill
          • 833 Anna Kraus 1 * 1641
            • 1666 Hans Kraus 1 * 1607
              • 3332 Hans Kraus 1 * um 1569
              • 3333 Ursula
            • 1667 Ursula
        • 417 Anna Mayer * 1681
      • 209 Anna Barbara Steinhilber 1 * 1724
        • 418 Hans Bernhard Steinhilber 1 * 1692
          • 836 Hans Jerg Steinhilber 1 * 1668
            • 1672 Bernhard Steinhilber 1 * 1633
              • 3344 Hans Steinhilber 1 * 1598
                • 6688 Johannes (Hans) Steinhilber 1 * 1575
                  • 13376 Hans Steinhilber 1
                    • 26752 Bernhard Steinhilber 1
                    • 26753
                  • 13377 Ursula Ehen
                • 6689 Maria
              • 3345 Barbara Keller * 1599
                • 6690 Joannes (Hannß) Keller * 1566
                • 6691 Barbara
            • 1673 Maria Boß * 1642
              • 3346 Hans Jerg Boß * 1603
                • 6692 Joannes (Hans) Boß * 1567
                • 6693 Margaretha
              • 3347 Katharina Steinhilber 3 * 1621
                • 6694 Martin Steinhilber 3 * um 1579
                  • 13388 Moritz Steinhilber 3
                  • 13389
                • 6695 Maria * um 1579
          • 837 Agnes Steinhilber 2 * 1667
            • 1674 Jakob Steinhilber 2 * 1626
              • 3348 Martin Steinhilber 2 * 1601
                • 6696 Martin Steinhilber 2 * 1572
                  • 13392 Jerg Steinhilber 2
                  • 13393 Anna
                • 6697 Anna
              • 3349 Agnes
            • 1675 Agnes Eitel * 1625
              • 3350 Hans Eitel
              • 3351 Barbara
        • 419 Agnes Klett 1 * 1690
          • 838 Peter Klett 1 * 1661
            • 1676 Peter Klett 1
              • 3352 Jacob Klett 1 * um 1594
              • 3353
            • 1677 Barbara Schelling 1 * um 1626
              • 3354 Hans Schelling 1 * um 1599
              • 3355
          • 839 Agnes Klett 2 * 1665
            • 1678 Jacob Klett 2
            • 1679 Salome Maier
              • 3358 Ulrich Maier
              • 3359
    • 105 Agnes Luz * 1762
      • 210 Johann Luz * 1725
        • 420 Sebastian Lutz * 1696
          • 840 Hans Lutz * 1650
            • 1680 Hans Lutz * 1610
              • 3360 Sebastian Lutz * 1585
                • 6720 Hans Lutz
                • 6721 Anna
              • 3361 Ursula Göhner 2 * 1584
                • 6722 Martin Göhner 2 * um 1533
                  • 13444 Peter Göhner 2
                  • 13445
                • 6723 Anna Meyen
            • 1681 Margarete Wiech 2 * 1609
              • 3362 Jacob Wiech 2 * 1583
                • 6724 Hans Wiech 2
                • 6725 Maria
              • 3363 Apollonia
          • 841 Agnes Hausch * 1666
            • 1682 Michael Hausch * 1622
              • 3364 Jakob Hausch * 1592
                • 6728 Jakob Hausch * vor 1558
                  • 13456 Jakob Hausch
                    • 26912 Hartmann Hausch
                    • 26913 Katharina
                  • 13457 Barbara Grözing 1
                    • 26914 Jos Grözing 1
                    • 26915
                • 6729 Katharina
              • 3365 Barbara Speidel * 1580
            • 1683 Anna Wiech 1 * 1626
              • 3366 Hans Wiech 1 * 1576
                • 6732 Sebastian Wiech 1
                  • 13464 Konrad Wiech 1
                  • 13465 Eva
                • 6733 Apollonia Grözing 2
              • 3367 Margarete
        • 421 Anna Haldenwang * 1702
          • 842 Gallus Haldenwang * 1680
          • 843 Margarete Ros * 1681
            • 1686 Michael Ros * 1653
              • 3372 Michael Roos * 1621
                • 6744 Matthäus Roos
                  • 13488 Michel Roos
                  • 13489 Barbara
                • 6745 Barbara
              • 3373 Apollonia
            • 1687 Anna Schmid 1 * um 1652
              • 3374 Basti Schmid 1
                • 6748 Basti Schmid 1 * 1586
                • 6749 Apollonia
              • 3375 Margarete Hof * um 1632
                • 6750 Jerg Hof
                • 6751 Agnes
      • 211 Katharina Heyes * 1729
        • 422 Hans Heyes * 1695
          • 844 Sebastian Heyes * 1662
            • 1688 Martin Heyes * 1613
              • 3376 Sebastian Hayes * 1571
                • 6752 Konrad Hewes
                • 6753 Katharina Kieffer
              • 3377 Anna
            • 1689 Maria Schweizer * 1619
              • 3378 Urban Schweizer
              • 3379 Ursula
          • 885 Agnes Hartmayer * 1666
            • 1690 Hans Hartmayer * 1640
              • 3380 Hans Hartmayer * 1616
                • 6760 Hans Jakob Hartmayer * 1640
                • 6761 Anna
              • 3381 Ursula Knör * 1617
                • 6762 Jos Knör * 1582
                  • 13524 Paulus Kner
                  • 13525 Anna
                • 6763 Ursula
            • 1691 Agnes Schmid 2 * 1627
              • 3382 Sebastian Schmid 2 * 1602
                • 6764 Theiß Schmid 2 * 1570
                • 6765 Agnes
              • 3383 Anna Wuchter * 1602
                • 6766 Balthas Wuchter * 1581
                  • 13532 Hans Wuchter
                  • 13533 Anna
                • 6767 Katharina
        • 423 Anna Maria Göhner 1 * 1699
          • 846 Martin Göhner 1 * 1658
            • 1692 Martin Göhner 1 * 1627
              • 3384 Gall Göhner 1 * 1606
                • 6768 Martin Göhner 1 * 1573
                  • 13536 Martin Göhner 1 * vor 1551
                  • 13537 Elisabeth
                • 6769 Barbara
              • 3385 Katharina
            • 1693 Maria Hoß
              • 3386 Jakob Hoß
              • 3387
          • 847 Anna Maria Klein * 1667
            • 1694 Georg Klein * 1640
              • 3388 Jacob Klein
              • 3389 Maria Boch * 1608
            • 1695 Catharina Kammerer * 1645
              • 3390 Christianus Kammerer * 1618
                • 6768 Gall Kammerer * um 1577
                  • 13560 Gall Cammerer
                    • 27120 Sebastian Cammerer
                    • 27121
                  • 13561 Anna Schelling 2 * um 1545
                    • 27122 Martin Schelling 2
                    • 27123
                • 6781 Catharina Klotz
                  • 13562 Martin Klotz
                  • 13563
              • 3391 Maria

Boch

Maria Boch (3389)
* 29. Dezember 1608 (oder 20. April 1607) Hohenems [3389.1] [S2.3389] [S3.3389]
~
k
oo Jacob Klein (3388) [S2.3389] [S3.3389] [S4]
+
[]

Die Studie des Pfarrers Konrad Renn aus Hohenems [S2.3389] ist hier falsch. Am 19. Dezember 1608 gibt es keine Taufe. Im Taufbuch [3389.1] finde ich als Alternativen: * 20. April 1607 Maria, Eltern sind Jacobus Boch, genannt Scheidegger, und Agata, die allerdings nicht verheiratet sind. * 29. Dezember 1608 Maria, Eltern sind Jerg Boch und Agatha (Kecklin?) oder ähnlich, aber ich lese daraus nicht Walserin. Weitere interessante Taufen sind: 24. April 1607 Johannes, Eltern Jerg Boch, genannt Scheidegger und Agatha Walserin. 22. März 1613 Georg, Eltern sind Georg Bockh und Agatha Walserin. Hier muß unbedingt noch einmal geprüft werden, welche Maria die richtige ist, auch möchte ich gerne Sicherheit beim Geburtsname der Ehefrau am 29. Dezember 1608. Leider sind die Heiraten in Hohenems erst ab 1770 verfügbar und die Sterbeeinträge ab 1722. Ich bezweifle daher, daß Konrad Renn recht hat mit seiner Angabe, die Eltern von Maria Boch seien Georg Boch, genannt "alter Scheidegger", Maurer und Kirchenpfleger in Hohenems und Agatha Walser.

Boß

Maria Boß (1673)
* 28. August 1642 Ofterdingen [1673.1] [S6.1673]
~
k
oo Bernhard Steinhilber 1 (1672) 22. April 1662 Mössingen [1673.3] [S6.1673]
+ 30. Dezember 1698 Ofterdingen [1673.2] [S6.1673]
[]

Hans Jerg Boß (3346)
* 2. September 1603 Mössingen [3346.1]
~
k
oo Katharina Steinhilber 3 (3347) 21. April 1640 Ofterdingen [3346.3]
+ 5. März 1676 Ofterdingen [3346.2]
[]
! oo1 mit Anna (+ 24. August 1639 Ofterdingen)

Joannes (Hans) Boß (6692)
* 19. Februar 1567 Mössingen [6692.1]
~
k
oo Margaretha (6693) (welche + 5. Juli 1637 Mössingen)
+ 1. Oktober 1635 Mössingen oder (5. Juli 1637 Mössingen ???)
[]
! Metzger und Wirt

Hans Boß (13384)
*
~
k
oo Barbara Reeß (13385)
+ 1. Oktober 1635 Mössingen
[]

Deinke

... Deinke (27059)
*
~
k
oo Georg Raydt (27058)
+
[]

Dreytwein

Anna Dreytwein (13353 = 13461)
*
~
k
oo Caspar Speidel (13352 = 13460) um 1558 [S7.13353]
+
[]

Das Lagerbuch der Geistlichen Verwaltung Tübingen nennt die Ofterdinger Familie Treytwein in 1501. [S12] Heute Trautwein geschrieben.

Ehen

Ursula Ehen (13377)
*
~
k
oo Hans Steinhilber 1 (13376) 15. Juni 1574 Mössingen [13377.1] [S3.13377]
+
[]

Peter Ehen (26754)
*
~
k
oo
+
[]

Eitel

Agnes Eitel (1675)
* 13. Juni 1625 Bodelshausen [1675.1]
~
k
oo Jakob Steinhilber 2 (1674) 23. November 1652 Ofterdingen [1675.3]
+ 28. Juni 1704 Ofterdingen [1675.2]
[]
! Taufpatin ist die Pfarrerin [1675.1]

Hans Eitel oo Barbara taufen im Januar 1618 eine Agnes, Paten sind "Pfarrerin, Jacob Klotz, Hans Ho(ff)". Ich vermute, daß es dieselben Eltern sind und daß Agnes * 1618 verstarb. Eine weitere Agnes, Tochter des Hans Eitel (Mutter nicht angegeben) wird 1615 getauft. Unter der Annahme, daß Jacob Steinhilber und Agnes Eitel ungefähr das gleiche Alter haben, bleibt nur Agnes * 1625.

Hans Eitel (3350)
*
~
k
oo Barbara (3351)
+
[]

Göhner 1

Anna Maria Göhner 1 (423)
* 3. November 1699 Ofterdingen [423.1]
~
k
oo Hans Heyes (422) 15. Juni 1718 Ofterdingen [423.5]
+ 2. Juli 1772 Ofterdingen [423.2] [423.3]
[] 2. Juli 1772 Ofterdingen [423.4]

Martin Göhner 1 (846)
* 6. Februar 1658 Ofterdingen [846.1]
~
k
oo Anna Maria Klein (847) 1. März 1698 Ofterdingen [846.3]
+ 23. März 1729 Ofterdingen [846.2]
[]
! oo mit Eva Brändlin und Anna Maria Haug

Martin Göhner 1 (1692)
* 28. Mai 1627 Ofterdingen [1692.1]
~
k
oo Maria Hoß (1693) 10. Februar 1646 Ofterdingen [1692.3]
+ 8. Februar 1683 Ofterdingen [1692.2]
[]

Gall Göhner 1 (3384)
* 22. Oktober 1606 Ofterdingen [3384.1]
~
k
oo Katharina (3385)
+ 14. August 1684 Ofterdingen [3384.2]
[]
! Dorfschütz und Totengräber. oo mit Maria und Ursula.

Martin Göhner 1 (6768)
* Ende März 1573 Ofterdingen
~
k
oo Barbara (6769) vor 1601
+
[]
! Genannt Drescher

Die Ofterdinger Familie Drescher wird in der Musterungsliste von 1523 bzw. in der Herdstättenliste von 1525 als Ofterdinger Familie erwähnt. Weitere Erwähnungen sind 1542. Wenn Martin auch "Drescher" genannt wird, könnte das ein Hinweis auf diesen Familiennamen sein. [S12]

Martin Göhner 1 (13536)
* vor 1551
~
k
oo Elisabeth (13537)
+
[]
! Genannt Drescher.

In einem Schatzungsbuch des Jahres 1470 wird die Familie Göhner als Ofterdinger Familie genannt. [S12]. Die Ofterdinger Familie Drescher wird in der Musterungsliste von 1523 bzw. in der Herdstättenliste von 1525 als Ofterdinger Familie erwähnt. Weitere Erwähnungen sind 1542. Wenn Martin auch "Drescher" genannt wird, könnte das ein Hinweis auf diesen Familiennamen sein. [S12]

Göhner 2

Ursula Göhner 2 (3361)
* 12. April 1584 Mössingen [3361.1]
~
k
oo Sebastian Lutz (3360) November 1609 Mössingen
+ 5. Januar 1646 Ofterdingen [3361.2]
[]

Martin Göhner 2 (6722)
* um 1533
~
k
oo Anna Meyen (6723) 16. Januar 1571 Mössingen [6722.2]
+ 23. August 1611 Mössingen [6722.1]
[]

Peter Göner 2 (13444)
*
~
k
oo
+ vor 16. Januar 1571
[]

Grimm

Anna Grimm (13381)
*
~
k
oo Hans Keller (13380) 12. Juni 1565 Mössingen [13381.1]
+
[]
! Aus Talheim stammend.[13381.1]

Grözing 1

Barbara Grözing 1 (13457)
*
~
k
oo Jakob Hausch (13456)
+
[]

Jos Grözing 1 (26914)
*
~
k
oo
+
[]
! Vogt.

In einem Schatzungsbuch des Jahres 1470 wird die Familie Gretzinger (= Grötzing) als Ofterdinger Familie genannt.[S12]

Grözing 2

Apollonia Grözing 2 (6733)
*
~
k
oo Sebastian Wiech 1 (6732) vor 1560
+
[]
! Genannt Schuch-Appel.

In einem Schatzungsbuch des Jahres 1470 wird die Familie Gretzinger (= Grötzing) als Ofterdinger Familie genannt.[S12] Die Ofterdinger Familie Schuch wird in der Musterungsliste von 1523 bzw. in der Herdstättenliste von 1525 als Ofterdinger Familie erwähnt. Wenn Apollonia "Schuch-Appel" genannt wird, könnte das ein Hinweis auf die Familie Schuch sein. War sie vielleicht mit einem Schuch verheiratet?[S12]

Haldenwang

Anna Haldenwang (421)
* 4. Dezember 1702 Ofterdingen [421.1]
~
k
oo Sebastian Lutz (420) 18. August 1722 Ofterdingen [421.5]
+ 20. Mai 1771 Ofterdingen [421.2] [421.3]
[] 20. Mai 1771 Ofterdingen [421.4]

Gallus Haldenwang (842)
* 17. Februar 1680 Ofterdingen [842.1] [F8.842]
~
k
oo Margarete Ros (843) 14. Februar 1702 Ofterdingen [842.3] [S8.842]
+ 13. Januar 1733 Ofterdingen [842.2] [S8.842]
[]
! Weber [421.5] [S8.842] und Landwirt [S8.842]. oo2 Elisabeth Göhner (* 1689 + 1760) [S8.842] 10. April 1714 Ofterdingen.

Jakob Haldenwang (1684)
* 11. März 1651 Ofterdingen [1684.1] [S8.1684]
~
k
oo Apollonia Röcker 1 (1685) vor Oktober 1673 [S8.1684]
+ 6. Juli 1720 Ofterdingen [1684.4] [1684.3] [S8.1684]
[] 8. Juli 1720 Ofterdingen [1684.2]
! Weber [842.3] [1684.3] [S8.1684] und Landwirt. [S8.1684]
"Während so die Enkel des Hans neue Berufsarten ergriffen, blieben die Söhne und Enkel des Gallus dem Weberhandwerk noch treu, erweiterten aber dabei ihren ländlichen Grundbesitz. So treten beide Söhne des Gallus, Hans und Jakob, als Käufer von Liegenschaften auf, als im März 1683 unter Herzog Friedrich Karl, dem Administrator, die in Ofterdingen gelegenen Grundstücke des Klosters Bebenhausen, die bis dahin durch die Bebenhäuser Pflege in Tübingen verwaltet worden waren, verkauft wurden. ... Jakob, der am 11. März 1651 geborene jüngere Sohn des Gallus, gehörte nach dem Lagerbuch von 1715 zu den begütertsten Einwohnern des Ortes und nannte ein neben dem Rathaus inmitten des Dorfes gelegenes, stattliches Haus sein eigen. Daß er noch im hohen Alter rastlos tätig war, beweist sein tragisches Ende, indem er im Jahre 1720 in seinem 70. Lebensjahr beim Kirschenpflücken vom Baume fiel und sofort tot war." [S8.1684]

Gallus Haldenwang (3368)
* 27. Januar 1608 Ofterdingen [3368.1] [S8.3368]
~
k
oo Maria (3369) [S8.3368] (welche * um 1609 [S8.3369], + 27. Oktober 1664) vor Oktober 1636
+ 19. Juli 1655 [S8.3368] (oder 27 Oktober 1664?)
[]
! Weber. [S8.1684]
" [Nach dem Dreißigjährigen Krieg] wurde die ganz ausgeraubte Kirche durch Stiftungen verschiedener Bürger wieder mit den notwendigsten Kirchengeräten versehen. Unter diesen Stiftern wird auch Gallus Haldenwang aufgezählt, der im Jahre 1646 ein messingenes Taufbecken stiftet, aus dem am 2. Mai seine Tochter Maria als erstes Kind der Gemeinde getauft wird. ... Zu Lebzeiten der drei Brüder Hans, Gallus und Georg war die Familie schon zu Grundbesitz in Ofterdingen gelangt, denn nach dem Lagerbuch von 1653 besitzen alle drei je den dritten Teil an einem Acker zu Rieth, sind also wohl durch Erbgang von Vater oder Mutter in dessen Besitz gelangt. Außerdem werden bei Gallus noch vier, bei Hans drei weitere Grundstücke im Lagerbuch aufgeführt." [S8.3368]

Hans Haldenwang (6736)
* 10. Januar 1578 Ofterdingen [6736.1] [S8.6736]
~
k
oo Anna Röcker 2 (6737) 1603 Ofterdingen
+ nach 1619
[]
! Weber. [S8.6736] Genannt Weber-Hans.

Hans Haldewang (13472)
*
~
k
oo Katharina Heutin (13473) vor 1569
+ nach 1598
[]
! Weber. [FS8.13472]

Eberhard Hausch nennt als Mutter Katharina Heutin. Otto von Haldenwang hingegen Katharina Wuchter (Wuser). Wer hat recht? Da die Ofterdinger Kirchenbücher von Eberhard Hausch verkartet worden sind, glaube ich zunächst einmal seiner Angabe. Trotzdem muß dies noch einmal unbedingt geprüft werden.

Michael Haldewang (26944)
*
~
k
oo
+ nach 9. Juni 1578
[]
! Weber. [S8.26944]
"Das älteste von Michel Haldewang berichtende Dokument, nämlich ein seine Unterschrift tragendes Schriftstück aus dem Jahre 1552, befindet sich im Stuttgarter Staatsarchiv. In dem Schriftstück bitten sieben Ofterdinger Bürger den Herzog Christoph von Württemberg um Wiedereinführung des evangelischen Gottesdienstes und Wiedereinsetzung des früheren evangelischen Pfarrers Konrad Staymlin, der ihnen und ihren Frauen und Kindern 13 Jahre lang ein beliebter Seelsorger gewesen sei, während der (im Jahre 1549 auf Grund des Augsburger Interim) vom Abte von Bebenhausen eingesetzte katholische Pfarrer sich durch ärgerlichen Lebenswandel bei der Gemeinde mißliebig gemacht habe. Aus dieser Bittschrift geht zunächst hervor, daß Michel zur Zeit der ersten Amtseinführung Staymlins, also in den Jahren 1536-1549, zu den Familienvätern des Dorfes gehört hatte, ferner läßt seine Unterschrift an dritter Stelle unter den nach Ausweis des Lagerbuches von 1565 zu den begüterten des Dorfes gehörenden Unterzeichnern, die nach ihrer Angabe im Namen einer größeren Zahl von Bürgern handeln, darauf schließen, daß Michel trotz des ihm fehlenden Grundbesitzes eine geachtete Stellung einnahm." [S8.26944]

Die Ofterdinger Familie Haldenwang wird in der Türkensteuerliste von 1542 genannt. [S12]

Hartmayer

Agnes Hartmayer (845)
* 13. Dezember 1666 Ofterdingen [845.1]
~
k
oo Sebastian Heyes (844) 9. August 1687 Ofterdingen [845.4]
+ 10. November 1737 Ofterdingen, Schlagfluß [845.2] [845.3]
[]

Hans Hartmayer (1690)
* 27. Juni 1640 Ofterdingen [1690.1]
~
k
oo Agnes Schmid 2 (1691) 17. Juni 1662 Ofterdingen [1690.3]
+ 3. September 1677 Ofterdingen [1690.2]
[]

Hans Hartmayer (3380)
* 14. Juli 1616 Ofterdingen [3380.1]
~
k
oo Ursula Knör (3381) 20. Oktober 1639 Ofterdingen [3380.3]
+ 4. März 1691 Ofterdingen [3380.2]
[]
! Gerichtsverwandter.

Hans Jakob Hartmayer (6760)
* 27. Juni 1640 Ofterdingen
~
k
oo1 Anna (6761) (welche + vor August 1623) vor 1615
+ nach 1624
[]

Die Ofterdinger Familie Hartmayer wird in den Kirchenbüchern vor dem Höhepunkt des Dreißigjährigen Krieges genannt (also im Zeitraum 1558-1637). [S12]

Hausch

Agnes Hausch (841)
* 28. Juli 1666 Ofterdingen [841.1] [S5.841]
~
k
oo Hans Lutz (840) am Michaelistag (29. Oktober) 1691 Ofterdingen [841.2] [S5.841]
+ 5. Juli 1743 Ofterdingen [841.3] [841.4]
[]

Michael Hausch (1682)
* 5. November 1622 Ofterdingen [1682.1] [S5.1682]
~
k
oo Anna Wiech 1 (1683) 16. Oktober 1649 Ofterdingen [1682.3] [S5.1682]
+ 3. März 1714 Ofterdingen [1682.4] [S5.1682]
[] 4. März 1714 Ofterdingen [1682.2]
! Lamm- und Löwenwirt. [S5.1682]

Jakob Hausch (3364)
* 11. Juni 1592 Ofterdingen [3364.1] [S5.3364]
~
k
oo Barbara Speidel (3365) um 1612 [S5.3364]
+ Weilheim am Neckar [S5.3364]
[] 24. Mai 1640 Ofterdingen [S5.3364] "Jakob Hausch wurde zu Weilheim am Neckar erstochen, und am Pfingsttag den 24. 5. 1640 begraben allhier." [S5.3364]
! Die Pfarrerin ist Patin. [3364.1]

Jakob Hausch (6728)
* vor 1558 [S5.6728]
~
k
oo Katharina (6729) (welche oo2 vor 1598 Ludwig Röcker) vor 1579
+ vor 1598
[]
! Erwähnt im Werberegister des Hauptmanns Burkhardt Stickel vom 28. August 1592 als Ofterdinger Schütze. [S5.6728] Genannt Happen-Jack.

Jakob Hausch (13456)
*
~
k
oo Barbara Grözing 1 (13457) [S5.13456]
+ nach 1598
[]
! Genannt Happen-Jack. [S5.13456] Hat "Spieß und Rüstung" [S5.13456]

Jakob Hausch oo Barbara Grözing sind vermutlich die Eltern von Jakob (6728). [S5.13456]

Hartmann Hausch (26912)
*
~
k
oo Katharina (26913) [S5.13456] (welche + nach 1556 [S5.13456])
+ vor 1556 [S5.13456]
[]
! Erwähnt 1536 in einer Musterungsliste mit zwei erwachsenen Söhnen Hans und Konrad. [S5.13456]

Hartmann und Katharina könnten die Eltern von Jakob (13456) sein, denn er wird als Erbe von Hartmann genannt, vgl. [S5.13456]

Heutin

Katharina Heutin (13473)
*
~
k
oo Hans Haldewang (13472)
+
[]

Heyes

Katharina Heyes (211)
* 8. April 1729 Ofterdingen [211.1]
~
k
oo Johann Luz (210) 30. Oktober 1749 Ofterdingen [211.4]
+ 28. April 1809 Ofterdingen zwischen 11 und 12 Uhr "an Nachlaß der Natur". [211.2]
[] 1. Mai 1809 Ofterdingen [211.3]

Hans Heyes (422)
* 20. Juli 1695 Ofterdingen [422.1]
~
k
oo Anna Maria Göhner 1 (423) 15. Juni 1718 Ofterdingen [422.3]
+ 7. September 1748 Ofterdingen [422.2]
[]
! Schreinergesell. [422.3] Schreiner. [423.3] [211.1] [211.2]

Sebastian Heyes (844)
* 11. September 1662 Ofterdingen [844.1]
~
k
oo Agnes Hartmayer (845) 9. August 1687 Ofterdingen [844.4]
+ 10. März 1748 Ofterdingen [844.2] [844.3]
[]
! Schreiner. [845.3]

Martin Heyes (1688)
* 30. April 1613 Ofterdingen [1688.1]
~
k
oo Maria Schweizer (1689) 11. Juni 1650 Ofterdingen [1688.3]
+ 15. März 1679 Ofterdingen [1688.2]
[]
! Schreiner.[844.4] [1688.2]

Sebastian Heyes (Hayes) (3376)
* 25. April 1571 Ofterdingen [3376.1]
~
k
oo3 Anna (3377) (welche + nach 1630) um 1612/1613
+ nach 1630
[]
! Schreiner.

Konrad Heyes (Hewes) (6752)
*
~
k
oo Katharina Kieffer (6753) vor 1568
+ nach 1578
[]
! Schreiner.

Die Ofterdinger Familie Hayes wird in der Musterungsliste von 1523 bzw. in der Herdstättenliste von 1525 als Ofterdinger Familie erwähnt. [S12]

Hof

Margarete Hof (3375)
* um 1632
~
k
oo Basti Schmid 1 (3374) 22. Februar 1653 Ofterdingen [3375.2]
+ 23. April 1701 Ofterdingen [3375.1]
[]

Jerg Hof (6750)
*
~
k
oo Agnes (6751)
+
[]
! Schulmeister zu Ofterdingen.

In einem Schatzungsbuch des Jahres 1470 wird die Familie Hoff (= Hof?) als Ofterdinger Familie genannt. [S12]

Hoß

Maria Hoß (1693)
*
~
k
oo Martin Göhner 1 (1692) 10. Februar 1646 Ofterdingen [1693.2]
+ 15. Juni 1693 Ofterdingen [1693.1]
[]

Jakob Hoß (3386)
*
~
k
oo
+
[]
! Aus Stockach, Pfarrei Dußlingen.

Kammerer

Catharina Kammerer (1695)
* 30. März 1645 Mössingen [1695.1]
~
k
oo Georg Klein (1694) 3. Oktober 1665 Mössingen [1695.2] [S9.1695] [S4]
+ 10. Februar 1715 Mössingen
[]

Christianus Kammerer (3390)
* 24. Dezember 1618 Mössingen [3390.1]
~
k
oo Maria (3391) (welche oo1 mit Conrad Gänßlin [S9.3390]) 1. Mai 1639 Mössingen [S9.3390]
+ 31. August 1695 Mössingen
[]
! oo Susanna Stettler. Unterpfleger.

Man muß Marias erste Heirat mit Conrad Gänßlin suchen, denn dort steht vielleicht ihr Geburtsname.

Gall Kammerer (6780)
* um 1577 Mössingen [6780.1] [S10]
~
k
oo Catharina Klotz (6781) 16. Januar 1616 Mössingen [6780.2] [S10]
+
[]

Ich habe die Kirchenbücher durchgesehen und leider keinen Gall Kammerer gefunden. Die "Eltern" Gall Cammerer oo Anna Schelling taufen: Bastian * 20. November 1573, Margaretha * (28.) November 1574, Sebastian * 3. Mär 1577, Catharina * 1. Oktober 1578 , Joseph * 9. November 1580, Anna * Februar 1583. Gottfried Maier schreibt aber (in: Alt-Reutlinger Familien. Zweiter Band. Druck und Verlag von Oertel & Spörer, Reutlingen, 1927): "Sein Vater Gall ist geboren um 1577 als Sohn von Gall Camerer, Sohn von Sebastian C. in Altheim (wahrscheinlich bei Horb), und Anna, Tochter vom verstorbenen Martin Schelling. Beide haben geheiratet in Mössingen 5. September 1571." Vielleicht habe ich einen Eintrag übersehen?

Gall Cammerer (13560)
* Altheim [13560.1], vermutlich bei Horb [S10]
~
k
oo Anna Schelling 2 (13561) 5. September 1571 Mössingen [13560.1] [S10]
+
[]

Sebastian Cammerer (27120)
*
~
k
oo
+
[]
! Aus Altheim [13560.1]

Keller

Barbara Keller (3345)
* 25. Juli 1599 Mössingen [3345.1]
~
k
oo Hans Steinhilber 1(3344), genannt Saur-Hans [3345.3]
+ 20. März 1669 Mössingen [3345.2]
[]

Joannes (Hannß) Keller (6690)
* 17. März 1566 Mössingen [6690.1]
~
k
oo Barbara (6691)
+ 29. November 1634 Mössingen [6690.2]
[]

Hans Keller (13380)
*
~
k
oo Anna Grimm (13381) 12. Juni 1565 Mössingen [13380.1]
+
[]

Kieffer

Katharina Kieffer (6753)
*
~
k
oo Konrad Heyes (6752) vor 1568
+ nach 1578
[]

"Kiefferin" ist mutmaßlich die Berufsbezeichnung des Vaters (Küfer) und nicht der Familienname.

Klein

Anna Maria Klein (847)
* 23. Juli 1667 Mössingen [847.1]
~
k
oo Martin Göhner (846) 1. März 1698 Ofterdingen [847.4]
+ 27. Juni 1728 Ofterdingen [847.2] [847.3]
[]

Georg Klein (1694)
* 18. März 1640 Hohenems [1694.1] [S2.1694] [S3.1694]
~
k
oo Catharina Kammerer (1695) 3. Oktober 1665 Mössingen [1694.2] [S9.1694] [S4]
+ 22. September 1710 Mössingen
[] 23. September 1710 Mössingen
! "Paten waren: Hans Merkh und Helena Berna geb. Sandtholtzerin. ... Helena Berna war die Frau des Hannibal Berna von Steinach, eine geborene Sandholzer von Zunderberg, ihr Gatte war der langjährige gräfliche Hofmeister ... Laut Gerichtsprotokoll von 1655 'ist Georg entlasssen nach Messingen, Hohenzollern'". [S2.1694] Bürger.

Jacob Klein (3388)
* [3388.1] [S2.3388]
~
k
oo Maria Boch (3389) [S4]
+
[]

Pfarrer Konrad Renn gibt als Geburtsdatum den 8. Dezember 1616 in Hohenems an [S2.3388]. Im Kirchenbuch [3388.1] findet sich aber zu diesem Datum keine Geburt! Hier scheint der Pfarrer zu irren, oder im lagen andere Quellen vor. Somit lassen sich die Eltern des Jacob meines Erachtens nach nicht feststellen. Laut Konrad Renn sind die Vorfahren im "Vermutlichen Stammbaum der Klienfamilien": Jakob "*8.12.1616" -> Hans um 1570 -> Lienhard um 1530 -> Lienhard um 1500 -> Lienhard um 1470 -> Hans um 1430 -> Lienhard um 1400 -> Hans um 1360. [S2.3388]

Klett 1

Agnes Klett 1 (419)
* 16. Dezember 1690 Ofterdingen [419.2] [S6.419]
~
k
oo Hans Bernhard Steinhilber 1 (418) 9. Mai 1719 Ofterdingen [419.1] [S6.419]
+ 11. Dezember 1760 Ofterdingen früh zwischen 12 und 1 Uhr an "Nachlassung der Natur" [419.3] [S6.419]
[]

Peter Klett 1 (838)
* 18. August 1661 Dußlingen [838.1]
~
k
oo Agnes Klett 2 (839) 9. September 1684 Dußlingen [838.4]
+ 14. Januar 1735 Dußlingen [838.2] [838.3]
[]
! Bauer. [419.1] [S6.419]

Peter Klett 1 (1676)
*
~
k
oo Barbara Schelling 1 (1677) 3. November 1646 Dußlingen [1676.2]
+ 22. November 1680 Dußlingen [1676.1]
[]
! Gerichtsverwandter. [1676.1]

Jacob Klett 1 (3352)
* um 1594
~
k
oo
+ 11. Mai 1674 Dußlingen [3352.1]
[]
! Schultheiß. [1676.2] [3352.1]

Max Cramer schreibt: "Ganz besonders zahlreich sitzt die Familie im Steinlachtal (Dußlingen, Mössingen, Nehren), wo sie bodenständig zu sein scheint. Leider beginnt in Dußlingen das älteste erhaltene Kirchenbuch erst 1638, und hier erscheinen bereits 6 verschiedene Stämme.". [S11]

Klett 2

Agnes Klett 2 (839)
* (18). Dezember 1665 Dußlingen [839.1]
~
k
oo Peter Klett 1 (838) 9. September 1684 Dußlingen [839.2]
+
[]

Es muß die Geburt noch einmal gelesen werden. 16. oder 18. Dezember?

Jacob Klett 2 (1678)
*
~
k
oo2 Salome Maier (1679) 28. Mai 1661 Dußlingen [1678.1] [S3.1678]
+ vor 9. September 1684 [839.2]
[]

Klotz

Catharina Klotz (6781)
* Bodelshausen [6781.1] [S10]
~
k
oo Gall Cammerer (6780) 16. Januar 1616 Mössingen [6781.2] [S10]
+ 30. Dezember 1638 Mössingen
[]

Leider habe ich in Bodelshausen keinen Geburtseintrag gefunden. Von Martin Schiewe kommt der Hinweis, daß die Kirchenbücher unvollständig sind. Ein Martin Klotz tauft zwischen 1586 und 1590, aber leider ist keine Tochter Catharina dabei. Laut Martin Schiewe wird in einer Musterungsliste von 1600 aufgeführt: Michel Klotz, Jung Georg Klotz, Georg Klotz, Jacob Klotz, Hans Klotz, Martin Klotz, Jung Hans Klotz.

Martin Klotz (13562)
*
~
k
oo
+
[]

Knör

Ursula Knör (3381)
* Weißer Sonntag 1617 Ofterdingen [3381.1]
~
k
oo Hans Hartmayer (3380) 20. Oktober 1639 Ofterdingen [3381.2]
+
[] 11. Januar 1689 Ofterdingen

Jos Knör (6762)
* 19. November 1582 Ofterdingen [6762.1]
~
k
oo Ursula (6763) (welche + nach 1626) um 1607/1608
+ vor 1639
[]

Paulus Kner (Knör) (13524)
*
~
k
oo Anna (13525) (welche + nach 1612) vor November 1582
+ nach 1612
[]

Die Ofterdinger Familie Kneer / Knorr (= Knör) wird in den Kirchenbüchern vor dem Höhepunkt des Dreißigjährigen Krieges genannt (also im Zeitraum 1558-1637). [S12]

Kraus 1

Anna Kraus 1 (833)
* 26. Oktober 1641 Ofterdingen [833.1]
~
k
oo Jodocus Nill (832) 3. Mai 1659 Ofterdingen [833.4]
+ 13. Januar 1718 Ofterdingen [833.2]
[] 14. Januar 1718 Ofterdingen [833.3]

Hans Kraus 1 (1666)
* 3. Januar 1607 Ofterdingen [1666.1]
~
k
oo Ursula (1667) (welche * um 1610 [1667.1], + 14. Februar 1645 "am Kind" [1667.2])
+ 18. Dezember 1672 Ofterdingen [1666.2]
[]
! oo2 Maria Kraus 5. August 1645 Ofterdingen

Hans Kraus 1 (3332)
* um 1569
~
k
oo Ursula (3333)
+ 17. Januar 1639 Tübingen (auf der Flucht vor dem Dreißigjährigen Krieg)
[]

Die Ofterdinger Familie Kraus wird in den Kirchenbüchern vor dem Höhepunkt des Dreißigjährigen Krieges genannt (also im Zeitraum 1558-1637). [S12]

Kraus 2

Christina Kraus 2 (1671 = 3371)
* 25. Dezember 1622 Ofterdingen [1671.1]
~
k
oo Balthasar Röcker 1 (1670 = 3370) 25. Mai 1647 Ofterdingen [1671.3]
+ 28. Dezember 1670 Ofterdingen [1671.2]
[]
! oo2 Martin Stumpp 1660 Ofterdingen

Kaspar Kraus 2 (3342 = 6742)
* 27. März 1578 Ofterdingen [3342.1]
~
k
oo Anna (3343 = 6743)
+ 21. November 1656 Ofterdingen [3342.2]
[]
! 1647 in Lustnau genannt

Ist Anna + 25. Dezember 1622 Ofterdingen?

Hans Kraus 2 (6684 = 13484)
*
~
k
oo Katharina (6685 = 13485)
+
[]

Die Ofterdinger Familie Kraus wird in den Kirchenbüchern vor dem Höhepunkt des Dreißigjährigen Krieges genannt (also im Zeitraum 1558-1637). [S12]

Kraus 3

Barbara Kraus 3 (13497)
*
~
k
oo Hans Schmid 1 (13496) vor 1581 [13497.1]
+
[]

Die Ofterdinger Familie Kraus wird in den Kirchenbüchern vor dem Höhepunkt des Dreißigjährigen Krieges genannt (also im Zeitraum 1558-1637). [S12]

Luz

Agnes Luz (105)
* 16. März 1762 Ofterdingen [105.1]
~
k
oo Johann Jakob Nill (104) 17. Oktober 1787 Ofterdingen [105.2]
+
[]

Johann Luz (210)
* 6. Februar 1725 Ofterdingen [210.1]
~
k
oo Katharina Heyes (211) 30. Oktober 1749 Ofterdingen [210.4]
+ 11. Januar 1810 Ofterdingen vormittags zwischen 10 und 11 Uhr, "an Nachlaß der Natur" [210.2]
[] 13. Januar 1819 Ofterdingen [210.3]
! Schmied. [105.1] [105.2] [210.2] [211.2] Bürger. [105.2]

Sebastian Lutz (420)
* 6. April 1696 Ofterdingen [420.1]
~
k
oo Anna Haldenwang (421) 18. August 1722 Ofterdingen [420.3]
+ 8. September 1782 Ofterdingen "an Nachlaß der Natur" [420.2]
[]
! Schmied. [210.1] [420.2] "Meister des Schmidhandwerks" [420.3]

Hans Lutz (840)
* 6. November 1650 Ofterdingen (als Johannes) [840.1]
~
k
oo2 Agnes Hausch (841) 29. Oktober 1691 Ofterdingen [840.3] [S5.840]
+ 29. April 1732 Ofterdingen, "hinterläßt 41 Enkel und 9 Urenkel" [840.2]
[]
! Vogt. [420.3] [840.2] oo1 Katharina Haug.

Hans Lutz (1680)
* 24. April 1610 Ofterdingen (als Johannes) [1680.1]
~
k
oo Margartete Wiech 2 (1681) 21. April 1640 Ofterdingen [1680.3]
+ 30. Januar 1697 Ofterdingen [1680.2]
[]
! Beck (= Bäcker). [1680.2]

Sebastian Lutz (3360)
* 19. September 1585 Ofterdingen [3360.1]
~
k
oo Ursula Göhner 2 (3361) November 1609 Mössingen
+ 12. Januar 1669 Ofterdingen [3360.2] [3360.3]
[]
! oo2 Barbara 16. Juni 1646 Ofterdingen

Hans Lutz (6720)
*
~
k
oo Anna (6721) vor August 1572
+
[]
! Genannt Jung Hans Lutz oder auch Georgen-Hans.

Georg Lutz (13440)
*
~
k
oo
+
[]

Vermutlich der Vater von Hans (denn der wird Georgen-Hans genannt).

In Einzelurkunden des Klosters Bebenhausen wird die Ofterdinger Familie Lutz bereits für 1419/20 erwähnt. [S12]

Maier

Salome Maier (1679)
*
~
k
oo Jacob Klett 2 (1678) 28. Mai 1661 Dußlingen [1679.1]
+
[]

Sie kommt aus "Veldtheim, berner Gebieths" [1679.1]

Ulrich Maier (3358)
*
~
k
oo
+
[]

Mayer

Anna Mayer (417)
* 6. Dezember 1681 Ofterdingen [417.1]
~
k
oo2 Sebastian Nill (416) 27. Oktober 1704 Ofterdingen [417.3]
+ 24. Oktober 1708 Ofterdingen [417.2]
[]

Kaspar Mayer (834)
* 9. Mai 1652 Ofterdingen [834.1]
~
k
oo Maria Röcker 1 (835) 25. April 1676 Ofterdingen [834.3]
+ 8. September 1697 Ofterdingen [834.2]
[]
! Metzger [834.2] und Ochsenwirt [834.2].

Michael Mayer (1668)
* 29. Juni 1623 Ofterdingen [1668.1]
~
k
oo Anna Speidel (1669) 1. November 1647 Ofterdingen [1668.3]
+ 26. Oktober 1689 Ofterdingen "ein frommer ehrlicher Mann 66 J und etwas darüber" [1668.2]
[]

Jacob Mayer (3336)
* 30. August 1589 Ofterdingen [3336.1]
~
k
oo Apollonia (3337)
+ vor 1639
[]
! Der Pastor ist Pate. [3336.1] Genannt Koch. oo1 Anna um 1611.

Die Ofterdinger Familie Koch wird in den Kirchenbüchern vor dem Höhepunkt des Dreißigjährigen Krieges genannt (also im Zeitraum 1558-1637). Wenn Jacob "Koch" genannt wird, könnte das ein Hinweis auf die Familie Koch sein. [S12]

Caspar Mayer (6672)
*
~
k
oo Apollonia (6673)
+
[]

Das Lagerbuch der Geistlichen Verwaltung Tübingen nennt die Ofterdinger Familie Mayer in 1501. [S12]

Meyen

Anna Meyen (6723)
*
~
k
oo Martin Göhner 2 (6722) 16. Januar 1571 Mössingen [6723.1]
+
[]

Der Nachnahme sieht im Heiratseintrag aus wie Meyen. Dies aber nochmal anhand der übrigen Einträge prüfen. Vielleicht heißt es auch Meyer?

Hans Meyen (13446)
*
~
k
oo
+
[]

Nill

Georg Nill (52)
Daten: Siehe Meine Vorfahren.

Johann Jakob Nill (104)
* 2. März 1762 Ofterdingen [104.1]
~
k
oo Agnes Luz (105) 17. Oktober 1787 Ofterdingen [104.3]
+ 26. Dezember 1817 Beresina [104.2]
[]
! Weber, Taglöhner.

Johann Jakob Nill (208)
* 12. November 1706 Ofterdingen [208.1]
~
k
oo2 Anna Barbara Steinhilber 1 (209) 16. November 1758 Ofterdingen [208.3]
+ 11. Juni 1788 Ofterdingen "an Nachlaß der Natur" [208.2]
[]
! Schmied. [104.1] [208.2] [208.3] Bürger. [208.3] oo1 Margarete Hartmayer, oo3 Agnes Hausch.

Sebastian Nill (416)
* 23. Juni 1682 Ofterdingen [416.1]
~
k
oo Anna Mayer (417) 27. Oktober 1704 Ofterdingen [416.4]
+ 6. Juni 1758 Ofterdingen [416.2]
[] 8. Juni 1758 Ofterdingen [416.3]
! oo2 Maria Röcker, oo3 Martha Stumpp. Bauer.

Jodocus Nill (832)
* Mössingen
~
k
oo Anna Kraus 1 (833) 3. Mai 1659 Ofterdingen [832.1]
+
[]

Die Kirchenbücher in Mösingen und ggf. andere Quellen müssen noch geprüft werden. Geht man von den Daten des Ofterdinger Kirchenbuches aus, wäre Die Mutter des Jodocus bei der Geburt ca. 50 Jahre alt gewesen. Das ist relativ unwahrscheinlich. Deshalb habe ich die Vorfahren des Jodocus hier noch nicht angegeben.

Raydt

Apollonia Raydt (13529)
*
~
k
oo Hans Schmid 2 (13528)
+ nach 1585
[]

Georg Raydt (27058)
*
~
k
oo ... Deinke (27059)
+
[]
! Schmied.

Die Ofterdinger Familie Raydt wird in den Kirchenbüchern vor dem Höhepunkt des Dreißigjährigen Krieges genannt (also im Zeitraum 1558-1637). [S12]

Reeß

Barbara Reeß (13385)
*
~
k
oo Hans Boß (13384)
+ 1634 [S3.13385]
[]

Hier sind meine Aufzeichnungen unzuverläßig. Wo habe ich den von Eberhard Hausch gelesenen Kirchenbucheintrag gefunden? Vermutlich in Mössingen, muß aber nochmals geprüft werden.

Röcker 1

Apollonia Röcker 1 (1685)
* 24. Februar 1653 Ofterdingen [1685.1] [S8.1685]
~
k
oo Jacob Haldenwang (1684) [S8.1685]
+ 12. Februar 1730 Ofterdingen [1685.2] [S8.1685]
[]
! Schwester ist Maria Röcker (835), Eltern siehe dort.

Maria Röcker 1 (835)
* 15. Dezember 1657 Ofterdingen [835.1]
~
k
oo Kaspar Mayer (834) 25. April 1676 Ofterdingen [835.4]
+ 20. April 1721 Ofterdingen [835.2]
[] 22. April 1721 Ofterdingen [835.3]
! oo1 Hans Jakob Schaubecker. Schwester ist Apollonia Röcker 1 (1685).

Balthasar Röcker 1 (1670 = 3370)
* 25. Juli 1617 Ofterdingen [1670.1]
~
k
oo2 Christina Kraus 2 (1671 = 3371) 25. Mai 1647 Ofterdingen [1670.3]
+ 21. November 1660 Ofterdingen [1670.2]
[]
! oo1 Barbara Göhner 29. Oktober 164? Ofterdingen.

Jerglin Röcker 1 (3340 = 6740)
* nicht vor Oktober 1592
~
k
oo Apollonia (3341 = 6741)
+
[]
! Genannt "Ludins Sohn".

Ludwig Röcker 1 (6680 = 13480)
*
~
k
oo
+
[]

Die Ofterdinger Familie Röcker wird in der Musterungsliste von 1523 bzw. in der Herdstättenliste von 1525 als Ofterdinger Familie erwähnt. [S12]

Röcker 2

Anna Röcker 2 (6737)
* 11. Februar 1578 Ofterdingen
~
k
oo Hans Haldenwang (6736) 1603 Ofterdingen
+ nach 1619
[]

Hans Röcker 2 (13474)
*
~
k
oo Barbara (13475) vor 1574
+ vor 1599
[]
! Genannt Deinlins-Heuslin.

Die Ofterdinger Familie Röcker wird in der Musterungsliste von 1523 bzw. in der Herdstättenliste von 1525 als Ofterdinger Familie erwähnt. [S12]

Ros

Margarete Ros (843)
* 25. Juni 1681 Ofterdingen [843.1] [S8.843]
~
k
oo Gallus Haldenwang (842) 14. Februar 1702 Ofterdingen [843.2] [S8.843]
+ 1713 Ofterdingen [S8.843]
[]

Michael Ros (1686)
* 25. Mai 1653 Ofterdingen [1686.1]
~
k
oo Anna Schmid 1 (1687) 16. November 1680 Ofterdingen [1686.3]
+ 7. Februar 1708 Ofterdingen [1686.2]
[]
! Schneider. [843.2]

Michael Roos (3372)
* 19. Mai 1621 Ofterdingen [3372.1]
~
k
oo Apollonia (3373) (welche + 16. Januar 1681 Ofterdingen [3373.1]) vor 1647 außerhalb Ofterdingens
+ 11. Januar 1700 Ofterdingen [3372.2]
[]
! Nachtwächter. [3373.1] Schneider. [3372.2] Über 40 Jahre Zehndgänger und Unterpfleger für die Gefälle der Geistlichen Verwaltung in Tübingen.

Matthäus Roos (6744)
*
~
k
oo Barbara (6745)
+ 8. Januar 1656 Lustnau
[]
! oo2 Anna. "Torwart im Hof" (in Lustnau), verzogen nach 1628 von Ofterdingen nach Lustnau.

Michel Roos (13488)
*
~
k
oo Barbara (13489)
+ vor 1627
[]
! Wirt.

Die Ofterdinger Familie Roos wird in den Kirchenbüchern vor dem Höhepunkt des Dreißigjährigen Krieges genannt (also im Zeitraum 1558-1637). [S12]

Schelling 1

Barbara Schelling 1 (1677)
* um 1626
~
k
oo Peter Klett 1 (1676) 3. November 1646 Dußlingen [1677.1]
+
[] 12. April 1699 Dußlingen

Hans Schelling 1 (3354)
* um 1599 [3354.1]
~
k
oo
+ 5. Dezember 1675 Dußlingen [3354.2]
[]
! Genannt "Zimmer Hans" [1677.1] [3354.2].

Schelling 2

Anna Schelling 2 (13561)
* um 1545 [13561.1]
~
k
oo Gall Cammerer (13560) 5. September 1571 Mössingen [13561.3] [S10]
+ 7. September 1615 Mössingen [13561.2]
[]

Martin Schelling 2 (27122)
*
~
k
oo
+
[]
! Aus Dußlingen.

Schmid 1

Anna Schmid 1 (1687)
* um 1652
~
k
oo Michael Ros (1686) 16. November 1680 Ofterdingen [1687.3]
+ 19. November 1725 Ofterdingen "an der Wassersucht" [1687.1]
[] 21. November 1725 Ofterdingen [1687.2]

Basti Schmid 1 (3374)
*
~
k
oo Margarete Hof (3375) 22. Februar 1653 Ofterdingen [3374.1]
+ 2. Juni 1709 Ofterdingen
[]
! Schmied. [1687.3]

Basti Schmid 1 (6748)
* 20. September 1586 Ofterdingen [6748.1]
~
k
oo Apollonia (6749) vor 1611 [6748.2]
+
[]

Der einzige passende Basti Schmid wird 1586 getauft (dieser). Sonst gibt es nur noch Basti Schmid * 1602 und 1600. Das ist zu spät. Zuordnung der Eltern daher wahrscheinlich (wenn auch nicht sicher).

Hans Schmid 1 (13496)
*
~
k
oo Barbara Kraus 3 (13497) vor 1581 [13496.1]
+
[]

Die Ofterdinger Familie Schmied (= Schmid) wird in der Musterungsliste von 1523 bzw. in der Herdstättenliste von 1525 als Ofterdinger Familie erwähnt. [S12]

Schmid 2

Agnes Schmid 2 (1691)
* 24. August 1627 Ofterdingen [1691.1]
~
k
oo2 Hans Hartmayer (1690) 17. Juni 1662 Ofterdingen [1691.2] [S5.1691]
+ 11. Februar 1700 Ofterdingen [1691.3]
[]
! oo Jakob Hausch, Bruder des Michael Hausch (1682). "Den 1. Juni abends ist Jakob Hausch über seines Bruders Michels Steg hinabgefallen, und bis 7 Uhr gestorben, hernach den 2. Juni 1661 christlich zur Erden begraben worden." [S5.1691]

Sebastian Schmid 2 (3382)
* 21. März 1602 Ofterdingen [3382.1]
~
k
oo Anna Wuchter (3383) vor 1624
+ 16. Februar 1674 Ofterdingen [3382.2]
[]
! Bauer. Genannt Theisen-Basti.

Theiß (Deys) Schmid 2 (6764)
* 30. August 1570 Ofterdingen [6764.1]
~
k
oo Agnes (6765) um 1591
+ nach 1608
[] ! Genannt Israhelen-Deis.

Hans Schmid 2 (13528)
* vor 1540
~
k
oo3 Apollonia Raydt (13529) vor 1567
+ nach 1585
[]
! oo1 Maria Wagner vor 1560. oo2 Marina Treitwein vor 1563.

Mathis Schmid 2 (27056)
*
~
k
oo
+
[]
! Aus Ofterdingen.

Deys Schmid 2 (54112)
*
~
k
oo
+
[]
! Aus Ofterdingen.

Die Ofterdinger Familie Schmied (= Schmid) wird in der Musterungsliste von 1523 bzw. in der Herdstättenliste von 1525 als Ofterdinger Familie erwähnt. [S12]

Schweizer

Maria Schweizer (1689)
* 1. August 1619 Ofterdingen [1689.1]
~
k
oo Martin Heyes (1688) 11. Juni 1650 Ofterdingen [1689.3]
+ 24. April 1689 Ofterdingen [1689.2]
[] 26. April 1689 Ofterdingen [1689.4]
! Genannt "Schreiner-Marie"

Urban Schweizer (3378)
*
~
k
oo Ursula (3379) (welche + nach 1624) vor 1613
+ nach 1624
[]

Die Ofterdinger Familie Schweitzer wird in den Kirchenbüchern vor dem Höhepunkt des Dreißigjährigen Krieges genannt (also im Zeitraum 1558-1637). [S12]

Speidel

Anna Speidel (1669)
* 26. Dezember 1624 Ofterdingen [1669.1]
~
k
oo Michael Mayer (1668) 1. November 1647 Ofterdingen [1669.3]
+ 15. Mai 1702 Ofterdingen "ein frommes ehrliches und Ihres Christentums wohlberichtetes Weib". [1669.2]
[]

Caspar Speidel (3338)
* 6. November 1581 Ofterdingen [3338.1] [S7.3338]
~
k
oo Elisabetha (3339) 1610 Ofterdingen [S7.3338]
+ vor 1642 Ofterdingen [S7.3338], vor 1639
[]

Caspar Speidel (6676)
* um 1558 Ofterdingen [S7.6676]
~
k
oo Maria (6677) vor Dezember 1579
+ 1621 Ofterdingen [S7.6676]
[]
! Sein Bruder ist Jacob Speidel (6730).

Caspar Speidel (13352 = 13460)
* um 1535 [S7.13352]
~
k
oo Anna Dreytwein (13353 = 13461) um 1558 [S7.13352]
+ 1574 Ofterdingen [S7.13352]
[]

Die Ofterdinger Familie Speidel wird in den Kirchenbüchern vor dem Höhepunkt des Dreißigjährigen Krieges genannt (also im Zeitraum 1558-1637). [S12] Wilhelm Mauer schreibt: "Das Geschlecht Speidel ist im Steinlachtal stark verbreitet. Es darf angenommen werden, daß diese Speidel zuerst in Bodelshausen seßhaft gewesen sind. ... Viele suchen in Veit Speidel von Weilderstadt, der dort am Speidelsberg gewohnt hatte und der in der Schlacht bei Döffingen 1388 ums Leben gekommen ist, ihren großen Ahnen. ... Ebenso ist es der Wunsch vieler Speidel, ein anerkanntes Wappen führen zu dürfen. Für die Ofterdinger Speidel gibt es kein eigenes Wappen. Ältere familienkundliche Beschreibungen müssen daher stets auf ihren Wahrheitsbeweis geprüft werden. Dichtung und Wahrheit sind mangels geeigneter Unterlagen oft schwer zu erkennen. ... Der ältere Ofterdinger Speidel-Zweig ... beginnt mit Caspar Speidel (ca. 1535-1574), der von auswärts kommend, sich um 1558 mit der Ortsansässigen Anna Dreytwein (sp. Trautwein) verehelichte." [S7.13352]

Barbara Speidel (3365)
* 30. März 1580 Ofterdingen [3365.1] [3365.2] [S5.3365]
~
k
oo Jacob Hausch (3364) um 1612
+ 9. April 1671 Ofterdingen [3365.3] [S5.3365]
[]

Eberhard Hausch merkt an: "Seine Witwe, Barbara, nat. Speidelin überlebte ihren Mann um drei Jahrzehnte; sie stirbt erst 9.4.1671, angeblich 91 Jahre alt. Das erscheint etwas hochgegriffen, sie wäre dann bei der Geburt ihrer letzen Tochter 50 Jahre alt gewesen, und man möchte fast meinen, daß einfach auf die einzige Taufe einer Barbara Speidel (30.3.1580) zurückgegriffen wurde. Jedoch ist festzuhalten, daß auch einige ihrer Nachkommen ein für damalige Verhältnisse biblisches Alter erreichten. Eine endgültige Klärung wird aber mangels Hochzeitsbuches nicht möglich sein." [S5.3365] Die Angaben im Kirchenbuch können aber durchaus richtig sein, denn bei Wikipedia findet man zum Stichwort Menopause folgende Angaben: "Die Menopause ist der Zeitpunkt der letzten spontanen Menstruation im Leben einer Frau, der retrospektiv betrachtet keine ovariell ausgelöste Blutung aus der Gebärmutter mehr folgt, womit die Fruchtbarkeit der Frau beendet ist. ... Die natürliche Menopause tritt gewöhnlich zwischen dem 40. und 55. Altersjahr ein, durchschnittlich im Alter von 50 bis 51 Jahren."

Jacob Speidel (6730)
* 1560 Ofterdingen [S7.6730]
~
k
oo Anna (6731) 1579 [S7.6730]
+
[]
! Bürger. [S7.6730] Bruder ist Caspar Speidel (6676). Eltern siehe dort.

Steinhilber 1

Anna Barbara Steinhilber 1 (209)
* 21. November 1724 Ofterdingen [209.1]
~
k
oo Johann Jakob Nill (208) 16. November 1758 Ofterdingen [209.5]
+ 12. März 1762 Ofterdingen [209.2] "als eine 10tägige Kindbetterin an inerm Brandfieber" [209.3]
[] 14. März 1762 Ofterdingen [209.4]

Hans Bernhard Steinhilber 1 (418)
* 20. Januar 1692 Ofterdingen [S6.418]
~
k
oo2 Agnes Klett 1 (419) 9. Mai 1719 Ofterdingen [418.1] [S6.418]
+ 14. August 1758 Ofterdingen morgens zwischen 2 und 3 Uhr an Auszehrung [418.2] [418.3] [S6.418]
[] 15. August 1758 Ofterdingen [418.4]
! oo1 Katharina Röcker (welche + 6. Juli 1718 [S6.418]) . Sattler. [209.1] [209.5] [S6.418] Bürger. [209.5]

Hans Jerg Steinhilber 1 (836)
* 14. Juli 1668 Ofterdingen (als Johannes Georgius) [836.1] [S6.836]
~
k
oo Agnes Steinhilber 2 (837) 21. Juli 1691 Ofterdingen [836.2] [S6.836]
+ 17. Mai 1738 Ofterdingen [836.3] [836.4] [S6.836]
[]
! Bauer. [S6.836]

Bernhard Steinhilber 1 (1672)
* 8. September 1633 Mössingen [1672.1] [S6.1672]
~
k
oo Maria Boß (1673) 22. April 1662 Mössingen [1672.2] [S6.1672]
+ 4. März 1692 Ofterdingen [S6.1672]
[]
! Bauer. [S6.1672] Gerichtsverwandter. [S6.1672]

Hans Steinhilber 1 (3344)
* 30. August 1598 Mössingen [3344.1]
~
k
oo Barbara Keller (3345) 16. Mai 1621 Mössingen [3344.4]
+ 30. März 1675 Mössingen "affectu hungarico" [3344.2]
[] 31. März 1675 Mössingen [3344.3]
! Genannt (Jung) Saur-Hans [3344.2] [1672.1] [1672.2] und Alt Saur Hans. [3345.2]

Johannes (Hans) Steinhilber 1 (6688)
* 25. Juli 1575 Mössingen [6688.1]
~
k
oo Maria (6689) (welche + 14. Oktober 1635 Mössingen [6689.1])
+ 4. November 1635 Mössingen [6688.2]
[]
! Genannt Saur-Hans. [3344.1]

Hans Steinhilber 1 (13376)
*
~
k
oo Ursula Ehen (13377) 15. Juni 1574 Mössingen [13376.1] [S3.13376]
+
[]

Bernhard Steinhilber 1 (26752)
*
~
k
oo
+
[]

Steinhilber 2

Agnes Steinhilber 2 (837)
* 4. Dezember 1667 Ofterdingen [837.1] [S6.837]
~
k
oo Hans Jerg Steinhilber 1 (836) 21. Juli 1691 Ofterdingen [837.2] [S6.837]
+ 9. Juni 1744 Ofterdingen [837.3] [837.4]
[]

Jakob Steinhilber 2 (1674)
* 26. März 1626 Mössingen [1674.1]
~
k
oo2 Agnes Eitel (1675) 23. November 1652 Ofterdingen [1674.3]
+ 25. Januar 1690 Ofterdingen [1674.2]
[]
! Gerichtsverwandter. [S6.837] oo1 Anna Speidel 21. Mai 1650 Ofterdingen.

Martin Steinhilber 2 (3348)
* 25. Dezember 1601 Mössingen [3348.1]
~
k
oo Agnes (3349) (welche + 21. November 1635 Mössingen [3349.1])
+ 7. Oktober 1679 Mössingen [3348.2]
[] 8. Oktober 1679 Mössingen [3348.3]

Martin Steinhilber 2 (6696)
* 17. August 1572 Belsen [6696.1]
~
k
oo Anna (6697)
+ 25. Oktober 1634 Belsen [6696.2]
[]

Jerg Steinhilber 2 (13392)
*
~
k
oo Anna (13393) (Sie ist Witwe des Christian Scherer? aus ...) 8. September 1567 Mössingen [13392.1]
+
[]
! Schultheiß zu Belsen. [6696.1]

Man muß noch nach der Heirat von Anna und Christian Scherer? suchen, vielleicht steht dort ihr Geburtsname.

Steinhilber 3

Katharina Steinhilber 3 (3347)
* 10. März 1621 Ofterdingen [3347.1]
~
k
oo Hans Jerg Boß (3346) 21. April 1640 Ofterdingen [3347.3]
+ 12. Januar 1681 Ofterdingen [3347.2]
[]

Martin Steinhilber 3 (6694)
* um 1579
~
k
oo Maria (6695) (welche * um 1579, + 28. Juli 1638 Tübingen) vor Februar 1608
+ 1. Januar 1639 Tübingen
[]
! Laut Musterungsliste von 1603 lediger Sohn des Moritz Steinhilber. * fehlt in Ofterdingen.

Moritz Steinhilber 3 (13388)
*
~
k
oo
+
[]

Die Ofterdinger Familie Steinhilber wird 1542 in der Türkensteuerliste genannt. [S12]

Wiech 1

Anna Wiech 1 (1683)
* 19. November 1626 Ofterdingen [1683.1] [S5.1683]
~
k
oo Michael Hausch (1682) 16. Oktober 1649 Ofterdingen [1683.4] [S5.1683]
+ 16. November 1714 Ofterdingen [1683.3] [S5.1683.4]
[] 18. November 1714 Ofterdingen [1683.2]

Hans Wiech 1 (3366)
* April 1576 Ofterdingen
~
k
oo3 vor 1622 Margarete (3367) (welche * vor 1600)
+ 17. Dezember 1639 Ofterdingen [3366.1]
[]
! oo1 Apollonia (welche + 2. September 1599 Ofterdingen am ersten Kind). oo2 1602 Ursula Nuefer aus Ofterdingen. Genannt Bastis und Nuefer bzw. Nuefers Tochtermann

Sebastian Wiech 1 (6732)
*
~
k
oo Apollonia Grözing 2 (6733) vor 1560
+
[]
! Genannt Eva-Bastle.

Konrad Wiech 1 (13464)
*
~
k
oo Eva (13465)
+
[]

In Einzelurkunden des Klosters Bebenhausen wird die Ofterdinger Familie Wiech bereits für 1419/20 erwähnt. [S12]

Wiech 2

Margarete Wiech 2 (1681)
* 3. September 1609 Ofterdingen [1681.1]
~
k
oo Hans Lutz (1680) 21. April 1640 Ofterdingen [1681.3]
+ 10. Februar 1681 Ofterdingen [1681.2]
[]

Jacob Wiech 2 (3362)
* 23. November 1583 [3362.1]
~
k
oo Apollonia (3363) (welche + nach 1624) vor 1607
+ nach 1624
[]
! Schuhmacher. In der Musterungsliste von 1603 als lediger Sohn des Hans Wiech genannt.

Hans Wiech 2 (6724)
*
~
k
oo Maria (6725) vor Oktober 1570
+
[]
! Schuhmacher.

In Einzelurkunden des Klosters Bebenhausen wird die Ofterdinger Familie Wiech bereits für 1419/20 erwähnt. [S12]

Wuchter

Anna Wuchter (3383)
* 13. Dezember 1602 Ofterdingen [3383.1]
~
k
oo Sebastian Schmid 2 (3382) vor 1624
+ nach Dezember 1634
[]
! Die Pfarrerin ist Patin. [3383.1]

Balthas Wuchter (6766)
* 17. März 1581 Ofterdingen [6766.1]
~
k
oo Katharina (6767) (welche + nach 1621) um 1602
+ vor 1640
[]

Hans Wuchter (13532)
*
~
k
oo Anna (13533) (welche oo2 vor Februar 1602 Jung Israel Steimle) vor 1577
+ vor 1602
[]
! Dorfvogt in Ofterdingen von 1583 bis 1601.

Das Lagerbuch der Geistlichen Verwaltung Tübingen nennt die Ofterdinger Familie Wuchter in 1501. [S12]

Quellenangaben

Änderungshistorie für diese Seite